Sturmschäden

9 Bilder

Noch sieht es so aus !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.03.2018 | 11 mal gelesen

Orkan " Friederike " hat auch in der Dübener Heide Hunderte Bäume umgelegt. Er war auch der schwerste Sturm seit " Kyrill ". Immer noch haben die Forstarbeiter viel zu tun bei der Beseitigung der Sturmschäden.

13 Bilder

Unsere Wälder? 2

Dieter Gantz
Dieter Gantz | Querfurt | am 11.03.2018 | 56 mal gelesen

Neckendorf im Mansfelder Land- Anfang März 2018 Viele Wanderer zog es wieder ins Freie. Auch mein Ziel sollte der Wald in Neckendorf sein. Gleich auf dem Waldweg eine große Holzerntemaschine. Nicht ohne Grund arbeitet die Maschine hier. Der letzte Sturm hat wohl hier besonders viele Baüme aus den Waldboden gerissen. Riesige Wurzelteller überall. Ein großer Schaden für die Forstbetriebe.  Nur an alten Eichenbaümen konnte...

2 Bilder

Misteln zum Winterende aus dem Baum entfernen 4

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Wernigerode | am 23.02.2018 | 57 mal gelesen

Wernigerode: Wolfsholz | An Weihnachten gibt es unter Misteln Küsse aber ansonsten sind sie weniger schön. Sie befallen die Bäume und schaden sie sehr. Misteln sind Halbschmarotzer und ziehen Wasser und Nährstoffe aus den Bäumen auf denen sie wachsen. Im Frühjahr fangen sie an zu keimen und die Vögel verteilen dann die Samen. Bis es zu größeren Büschen kommt, kann es  ein bis zwei Jahre dauern. In unserer Region sind besonders die Pappeln mit...

1 Bild

Lieber ein „Hans guck in die Luft“ 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 08.02.2018 | 46 mal gelesen

Muldestausee: Muldeaue | Schnappschuss

37 Bilder

Notgedrungenes Warten auf Winterlinge im Schlosspark Ostrau 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Ostrau | am 01.02.2018 | 576 mal gelesen

Ostrau: Schloss und Park Ostrau | Bei dem für heute angekündigten Sonnenschein zog es mich seit den Sturmtiefs des Herbstes zum wiederholten Mal nach Ostrau – doch mich erwartete wieder das gleiche – der Park bleibt für Besucher weiterhin gesperrt. Da aber das Tor nicht abgeschlossen war – und die Mitarbeiter des Parkvereins oder von Fachfirmen wohl gerade beim Frühstück waren – schlich ich mich zumindest in den vorderen Teil des Parks zu den Wiesen mit...

43 Bilder

Wenn ein Baum stirbt – Englischer Landschaftspark Cösitz 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Zörbig | am 24.01.2018 | 108 mal gelesen

Zörbig: Landschaftspark Cösitz | Friederike – warum hast Du keinen großen Bogen um die „Verbotenen Wege“ gemacht? Eigentlich wollte ich erst bei etwas Sonnenschein den Park wieder besuchen – doch darauf müsste ich noch Tage warten. Meine Neugierde war größer. Olaf Richter, Mitglied des Parkvereins Cösitz, war gerade dabei die Absperrbänder um die Blutbuche wegzunehmen. Doch das war wohl etwas voreilig, wie wir wenig später sehen mussten! Herr Richter...

1 Bild

Sturm, er hält was er verspricht!

Gerhard Bioly
Gerhard Bioly | Sangerhausen | am 18.01.2018 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

die Macht der Natur 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 15.01.2018 | 29 mal gelesen

....dessen sollte uns bewusst sein

4 Bilder

Gefahr (vorerst) gebannt!

Maik Kunzmann
Maik Kunzmann | Röblingen | am 09.11.2017 | 7 mal gelesen

Die durch das Sturmtief "Herwart" verursachten Beschädigungen am Dach des Unterröblinger Kirchenschiffs wurden Mitte letzter Woche durch Mitarbeiter der Firma von Dachdeckermeister Andreas Hildebrandt aus Eisleben beseitigt. Kurzfristig wurden somit mögliche Folgeschäden am Gebäude durch Niederschläge verhindert. Dank und Lob allen Beteiligten für ihren Einsatz!

2 Bilder

Sturmtief „Herwart“ reißt Löcher ins Kirchendach

Maik Kunzmann
Maik Kunzmann | Röblingen | am 30.10.2017 | 44 mal gelesen

Unterröblingen: Sturmschäden am Dach der Nicolaikirche. Über fünfzig Jahre lang trotzte das Dach der Nicolaikirche den Wetterunbilden und wurde gerade durch die Entwicklung innerhalb der letzten Jahre mit zunehmenden Extremwetterlagen, Starkniederschlägen u. ä. immer wieder stark beansprucht. Während Turm, Chor und Apsis zur Jahrtausendwende eine Neueindeckung erhielten, ist der Sanierungsbedarf der Dachflächen auf dem...

3 Bilder

Herwart zeigt seine Kraft

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau-Roßlau | am 29.10.2017 | 32 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Schenkenbusch | Gartensparte "Am Schenkenbusch" Heute Nachmittag wurde der Sturm Herwart, der uns seit gestern in Atem hielt, endlich etwas schwächer. Es wurde Zeit nach den Schäden im Garten zu sehen. Ich selbst hatte nach der Sturmwarnung alles, was wegfliegen konnte, weggeräumt. So musste ich nur die Deckel wieder auf die Wasserfässer legen. Einem Gartenfreund erging es wesentlich schlechter. Er hatte für seine Kinder ein Trampolin...

1 Bild

Sturm legt Straßenbahnverkehr in Dessau lahm

H. Gold-Wing
H. Gold-Wing | Dessau-Roßlau | am 05.10.2017 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vom Sockel gehauen - am Wörlitzer See? 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 10.07.2017 | 33 mal gelesen

Wörlitz: Wörlitzer See | Schnappschuss

1 Bild

2.Advent - MDR Radio Interview mit unserem Zugführer.

Florian Bittner
Florian Bittner | Dessau-Roßlau | am 04.12.2016 | 16 mal gelesen

Dessau-Roßlau: THW Ortsverband Dessau | 2.Advent Da die Adventsgeschichten aus den letzten Jahren sehr gut angenommen wurden, wird es auch dieses Jahr an jedem der noch verbleibenden drei Adventssonntagen einen Einblick in den Medienauftritten des THW Ortsverband Dessau geben. 1. Advent: Weihnachtliches Titelbild 2. Advent: MDR Radio Interview 3. Advent: MDR Serie "Lebensretter" 4. Advent: ARD Film "Stilles Tal" Im Juli des vergangenen Jahres 2015 gab...

3 Bilder

Sturmschäden in Sachsen Anhalt 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 26.07.2015 | 79 mal gelesen

Diesen umgeknickten Baum mußte die Feuerwehr am Sonntag in Aken im Mennewitzer Weg beseitigen. Dadurch wurde den Besuchern des Tiertrainers Jochen Träger- Krenzola der Weg versperrt.

3 Bilder

Wie die Axt im Walde ...

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 13.07.2015 | 58 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Einige unangenehme Stürme hat uns das Jahr schon beschert. Dabei erhebliche Schäden verursacht. Riesenfäuste wüteten in den Wäldern des Rambergmassivs rund um Friedrichsbrunn. Knickten Fichten wie Streichhölzer um, warfen diese kreuz und quer übereinander. Unzählige Hölzer sind angeschlagen. Abgebrochene, in den Baumwipfeln lose hängende Äste könnten bei leichtem Wind plötzlich herunterfallen. Diverse Bäume, komplett aus dem...

12 Bilder

Hohe Verluste 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 09.07.2015 | 110 mal gelesen

Was die derzeitigen Unwetter in der Landwirtschaft unserer Region anrichten, ist noch nicht ganz absehbar. Orkanartige Böen, Starkregen und Hagelschlag lassen viele Felder, die bereits kurz vor der Ernte standen, wüst aussehen. Die Bauern müssen sicher mit hohen Ernteverlusten rechnen. Kaum ein Halm, der noch gerade steht.

4 Bilder

Sturmschädenbeseitigung > Aufbau des Bahnhofes "Rosenbach" (G I F - Animation) > Nur noch Schönheitsreparaturen 7

Priester Gerhard
Priester Gerhard | Abberode | am 09.04.2015 | 68 mal gelesen

Daleiden: Miniland-Daleiden | Anhand einer kurzen Gif zeige ich die restlichen Schönheitsreparaturen nach dem Aufbau, wobei die gezeigten zwei nur ein kleiner Teil von dem sind, was zu machen war. Mittlerweile sind die meisten Schäden im Miniland behoben. Selbst der Leuchtturm bekommt einen neuen Antrieb für das Leuchtfeuer.

11 Bilder

S t u r m s c h ä d e n ... 17

Priester Gerhard
Priester Gerhard | Abberode | am 31.03.2015 | 107 mal gelesen

Daleiden: Miniland-Daleiden | ... auch im Miniland Während der Brückenbau gut voran schreitet, stehen jetzt auch noch Reraraturarbeiten an. Erst gegen 8.00 Uhr kam es zu diesen extremen Schäden, wobei noch nicht einmal alle erfasst sind.