Tag der offenen Seebrücke

4 Bilder

Gravierende Sicherheitsmängel beim „1. Tag der offenen Geiseltal-Seebrücke“ – Ordnungsamt in der Pflicht

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 21.10.2014 | 191 mal gelesen

Die Idee als solche einen „Tag der offenen Seebrücke“ zu veranstalten war und ist gut, die Ausführung war aber mehr als mangelhaft, teileweise sogar eine Gefährdung für Leib und Leben! Zudem scheint gegen Auflagen des LMBV bewusst verstoßen worden zu sein, unter denen die Veranstaltung hätte stattfinden dürfen. Ebenso wurde mehrfach in grober Weise gegen die Versammlungsstättenverordnung verstoßen, so dass das ständig vor Ort...

1 Bild

Tag der offenen Seebrücke – reine Werbeveranstaltung für GET und Bürgermeister 3

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 21.10.2014 | 126 mal gelesen

Die Idee als solche war gut, die Ausführung in gewohnter Weise wieder einmal mehr als mangelhaft! Zudem scheint gegen Auflagen des LMBV bewusst verstoßen worden zu sein, unter denen die Veranstaltung hätte stattfinden dürfen. Ebenso wurde mehrfach in grober Weise gegen die Versammlungsstättenverordnung verstoßen, so dass das ständig vor Ort anwesende Ordnungsamt der Stadt Braunsbedra diese Veranstaltung hätte eigentlich...

4 Bilder

Die Lasershow zum 1. Tag der offenen Seebrücke– entpuppte sich leider als reine GET-Werbepräsentation 6

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 20.10.2014 | 125 mal gelesen

Der groß angekündigte Abschluss des „1. Tags der offenen Seebrücke“ Veranstaltung mit der angekündigten Laser-Show wurde zu einer Blamage! Denn diese Lasershow entpuppte sich als eine an die Wand der Neumarkkirche projektierte Werbepräsentation der GET Bimmelbahn. Die daher unter den extra wegen der erwarteten Lasershow, zu hunderten erschienen Gästen, einen riesen Unmut erzeugte. Die Kommentare gingen in die Richtung: für...

1 Bild

Groß angekündigter Informationsstand der Stadt Braunsbedra zur offenen Seebrücke suchte man vergebens

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 20.10.2014 | 65 mal gelesen

Der groß angekündigten Informationsstand der Stadtverwaltung am „1. Tag der offenen Seebrücke“, an dem Mitarbeiter der Stadt Braunsbedra Auskunft zum Stand der Bauarbeiten am Hafenprojekt geben sollten, hielt nicht das, was er versprach, man suchte ihn nämlich vergeblich. Oder sollten etwa die zwei Planzeichnungen des Hafens, befestigt an einem Bauzaunteil und allein auf dem Hafenvorplatz herumstehend, diesen...

1 Bild

Der Aufreger: die Geiseltalseerundwegsperrung Neumark-Krumpa auch zum 1. offenen Tag der Seebrücke 1

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 20.10.2014 | 81 mal gelesen

Am 1. offenen Tag der Seebrücke standen Kräfte mit den Jacken des Ordnungsamtes an der Absperrung des Geiseltalseerundwegs und sorgten dafür, dass nur die Shutles den Rundweg nutzen durften. Man spannte dafür sogar ein dickes rotes Seil und stellte neue große Verbotsschilder auf. Fahrradfahrer und Fußgänger wurden teilweise sehr rüde abgewiesen und aufgefordert den Weg durch das Krumpaer Industriegebiet zu nutzen. Dem älteren...