Tagung

1 Bild

Jugendtagung Computerspiele | 08.11.2014 | Hochschule Merseburg

Diana Elsner
Diana Elsner | Merseburg | am 04.11.2014 | 118 mal gelesen

Merseburg: Hochschule Merseburg | Computerspiele machen dumm, dick und träge? Diese Meinung ist zum Glück in der heutigen Gesellschaft nicht mehr allzu verbreitet. Von genialer Unterhaltung bis zu vielfältigen Bildungschancen steckt in Video- und Computerspielen eine Menge Potenzial. Genau diese Vielfältigkeit können alle Jugendlichen ab 12 Jahren, Eltern und Pädagogen bei der 1. Jugendtagung Computerspiele an der Hochschule Merseburg entdecken. Von...

2 Bilder

Unternehmertag zur Information und den Austausch 1

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 07.10.2014 | 149 mal gelesen

Zeitz: Franziskanerkloster | 14.10.14/18:00/Franziskanerkloster: Zweite Runde für Zeitzer Unternehmer Der Pakt für Arbeit Zeitz und das Referat Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Zeitz laden zum zweiten Unternehmertag. Mit der Aktivität wolle die Initiatoren aktive Wirtschaftsförderung durch Dialog und Unterstützung von Netzwerken betreiben, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Zeitz heute. Es sei wichtig, dass sich Unternehmen über...

1 Bild

Tagung: Fotos als historische Quelle am 20. September 2014 im IFM Wolfen

andrea maehl
andrea maehl | Bitterfeld-Wolfen | am 28.08.2014 | 161 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Industrie- und Filmmuseum Wolfen; andrea mähl | Fotografien lagern in privaten und musealen Sammlungen, aber auch in Archiven von Betrieben und Institutionen. Mitunter ist ihr Inhalt kaum erschlossen. Fotografien sind mit der Digitalisierung zur Massenware geworden, aber was teilen sie uns mit? Bleibt das "Museumsarchiv eine Bewahranstalt, die fotografische Bilder in einen Dornröschenschlaf versetzt", wie Hägele über "Die Poesie des Feldes" formulierte? Die Tagung...

1 Bild

Ars moriendi nova — Die neue Kunst zu sterben

Kerstin Bogenhardt
Kerstin Bogenhardt | Griebo | am 13.05.2014 | 109 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V. | Ars moriendi nova – Die neue Kunst zu sterben Vom bewussten Umgang mit dem Ende des Lebens Hatten die Menschen früher Angst vor dem Tod, so haben heute viele vor allem Angst vor dem Sterben. Die Angst vor Hölle und Fegefeuer ist jener vor körperlichem und seelischem Siechtum, vor Abhängigkeit, Fremdbestimmung, schlechter Versorgung und Einsamkeit im Alter gewichen. Mit einer Ars moriendi nova könnte es gelingen, diese...

1 Bild

Ars moriendi nova — Die neue Kunst zu sterben 1

Kerstin Bogenhardt
Kerstin Bogenhardt | Wittenberg | am 13.05.2014 | 96 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fachveranstaltung: „Bürgerschaftliches Engagement in Ostdeutschland“ 6

LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. | Magdeburg | am 25.01.2014 | 229 mal gelesen

Magdeburg: Sichtbar | Bürgerschaftliches Engagement stärkt unsere demokratische Gesellschaft und ermöglicht Zusammenhalt, Teilhabe und Partizipation. Wer sich in Vereinen, Verbänden und Initiativen für das Gemeinwesen und Gemeinwohl engagiert, leistet einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen unserer Demokratie und einer lebenswerten Gesellschaft. Seit vielen Jahren gibt es Projekte, Programme und Dialogprozesse zur Stärkung von Demokratie und...

Erfolgsfaktor Personal – 5. Mitteldeutsche Personaltagung | 7. Mai 2013 Halle (Saale)

Nadine Schönfelder
Nadine Schönfelder | Landsberg | am 08.04.2013 | 295 mal gelesen

Peißen: RAMADA Hotel | Unter dem Leitthema „Erfolgsfaktor Personal“ findet am 7. Mai 2013 die 5. Mitteldeutsche Personaltagung in Halle (Saale) für Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Personaldienstleister aus der Region Mitteldeutschland statt Die von der IHK mitveranstaltete Konferenz informiert über die neuesten Entwicklungen sowie über innovative Tools und Trends im Bereich Personal. Begleitet von einer umfangreichen thematischen...

2 Bilder

11. Colloquium des Freundeskreises Mittelalternumismatik am 25./26.1.2013 in Halle

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 22.01.2013 | 798 mal gelesen

Halle (Saale): Universitätsplatz | Die Zusammenkunft findet am Sonnabend von 10 bis ca. 16 Uhr im Hallischen Saal (s. Foto) in der „Burse zur Tulpe“ - Universitätsplatz 5 in Halle statt. Am Freitag, den 25.Januar 2013 beginnt das Colloquium mit einer Führung durch die Franckeschen Stiftungen: „Der Stifter und sein Werk“, Treffpunkt: Francke Wohnhaus. Am Sonnabend, dem 26. Februar 2013 finden in der o.a. „Burse zur Tulpe“ 6 Fachvorträge von den...

Intoleranter Glaube? Lutherstudientag 2012

Carsten Passin
Carsten Passin | Wittenberg | am 22.10.2012 | 227 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt | Die Reformationszeit ist nicht als das goldene Zeitalter der Toleranz bekannt. Es gab wegweisende Ansätze bei den Reformatoren zur Idee und Praxis der Toleranz. Der Glaube sollte frei sein und Worte statt Fäuste gebraucht werden. Luther führt das Wort Toleranz in die deutsche Sprache ein. Aber der Kampf um die Anerkennung des neuen Glaubens führte bei den Reformatoren zur Unduldsamkeit gegenüber Täufern,...