Tourismus

1 Bild

Residenzstädte mit gemeinsamen Zielen

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 26.10.2016 | 9 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Saale-Unstrut – Herzogliche Stippvisite aus den Residenzstädten Merseburg, Weißenfels und Zeitz auf der Messe Reisen und Caravaning Erfurt 28. – 31. Oktober 2016 Zeitz, Weißenfels und Merseburg machen gemeinsame Sache. Gemeinsam haben sie als ehemalige Residenzen eine interessante Kulturgeschichte zu bieten. Einst residierten hier die Herzöge zu Sachsen-Merseburg, Sachsen-Weißenfels, und Sachsen-Zeitz, Nebenlinien...

7 Bilder

Brot und Salz auf Weinhof Kloster Posa

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 17.08.2016 | 74 mal gelesen

Zeitz: Kloster Posa | Bei Brot und Salz mit der Übergabe von Wein der Zeitzer Weinprinzessin übernahmen heute die Neulandgewinner auf Kloster Posa den Weinhof der Familie Hörig. Große Fußstapfen Von „großen Fußstapfen, denen wir uns verpflichtet fühlen“ spricht Thomas Haberkorn heute auf dem Weinhof Kloster Posa. Gemeint waren die Fußstapfen, die Norbert Hörig hinterließ bis er am 1. Juni diesen Jahres verstarb. Heute lud man auf den Weinhof,...

15 Bilder

Guten Morgen, Weiße Elster 3

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 16.07.2016 | 135 mal gelesen

Zeitz: Eckels Art | Eine Paddeltour mit Romantik, Power und Sitzhöckermassage Ein simpler Post auf Facebook endete mit der Idee, endlich einmal in Zeitz ins Boot zu steigen, nach Leipzig zu schippern und einen kleinen Bericht zu schreiben (nicht ohne Hintergedanken). Der Kommentar zum Post: „Ein Kanuanleger samt Verleih am Bahnhof wäre toll…(….) Strategie: von Leipzig mit dem Zug ankommen und mit der Strömung Richtung Leipzig zurück…nur als...

15 Bilder

Da staunt der Radler. Glasarche 3 ankert am Elsterradweg 1

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Elsteraue | am 04.07.2016 | 42 mal gelesen

Elsteraue: Dorfkirche Profen | Erfolgreich vom Schlosspark zur Elsteraue verschifft Heute begann die Glasarche ihre dreijährige Reise durch Deutschland. Am Ende waren die beiden Kapitäne froh, dass alles gut ging mit der „Verschiffung“. Der neue Hafen: die Wiesen der schönen Elsteraue, wo sie für einen Monat vor Anker geht und dort Radler, Wanderer und Einwohner erfreut. „Ein toller Standort,“ sagt Rainer Helms, nicht nur Kapitän der Verschiffung...

1 Bild

Daumen hoch! Die Zeitz Tourist-Information

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 28.06.2016 | 18 mal gelesen

Zeitz: Zeitz Information | Qualitätssiegel der „i-Marke“ verteidigt-Und wie! Wir sagen es doch, es gibt Einiges in Zeitz, das besser ist als der Ruf. "Daumen hoch" hieß es heute für die Zeitzer Touristinformation. Im Ergebnis der erneuten Überprüfung zur Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel der „i-Marke“ steht fest: mit 84% möglicher Punktzahl schlägt Maria Fischer mit ihrem Team die Mitbewerber sowohl im Landes- (83%) als auch im Bundesvergleich...

1 Bild

Lustvolle Momente 1

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 10.06.2016 | 34 mal gelesen

Zeitz: Eckels Art | Etwas über positiven Stress im Ehrenamt Gelegentlich werde ich gefragt: Warum machst du das eigentlich da auf ZeitzOnline und Bürgerreporter? Auch deshalb, wegen solcher lustvollen Momente: Mail aus Berlin. Er habe ja zunächst herzhaft darüber gelacht, der Berliner. Er sei über ZeitzOnline zur Seite 1050jahrezeitz.de gekommen und hätte dann auf Facebook den amüsanten Vergleich gelesen „Noch bevor das Brandenburger Tor...

15 Bilder

Klosterführung im Kerzenschein mit Harzer Kniester-Essen 3

Annika Gilewski
Annika Gilewski | Alsleben (Saale) | am 07.02.2016 | 69 mal gelesen

Wer Lust auf eine romantische Zeitreise in die Welt der Mönche hat, sollte die Erfahrung einer Rundführung durch den Kreuzgang des Klosters der gotischen Klosteranlage in Walkenried machen. Als Erstes werden die Besucher mit einem leckeren und vielseitigen Buffet überrascht und zum anschließenden Rundgang abgeholt. Das Buffet besteht aus Kniesterkartoffeln, verschiedenen Salaten, gefüllten Eiern, Bratenaufschnitt, einer...

6 Bilder

Gedanken zum Finkenherd in Quedlinburg 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 03.02.2016 | 96 mal gelesen

Der Finkenherd von Quedlinburg soll der Sage nach die Stelle sein, wo der Sachsenherzog Heinrich im Jahre 919 beim Vogelfang (Finken) durch fränkische Boten die Königswürde angetragen wurde. Ein historisches Ereignis, das Quedlinburg durchaus touristisch verwerten kann. Diese Stelle besteht aus drei Häusern. Finkenherd 1, dieses nördliche Giebelhaus wurde etwa um1500 erbaut und ist auf allen historischen Postkarten...

6 Bilder

Rampensäue und Wachküsser gesucht! 1

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 16.09.2015 | 130 mal gelesen

Wird der Bahnhof Zeitz bald wach geküsst? Und wenn ja, von wem? Man darf ja doch noch träumen. Dachte sich wohl jemand und denkt sich dorthin, wo einst Eilsendungen über die Rampe gingen schon einmal einen Ort für Kunst. „Kunst von der Rampe. Rampenkunst für Rampensäue…“. Naja, lass träumen dahin. Also soll der verwilderte Garten gleich daneben einmal ein Biergarten mit Freiluftgalerie werden. Das war nur eine der auf...

3 Bilder

An Tagen wie diesen... - Cool bleiben!

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 08.08.2015 | 81 mal gelesen

…cool bleiben und kühle Orte aufsuchen. Wir zeigen Ihnen, wo in Zeitz Sie die finden Wie konnten Sie auch ahnen, dass es während Ihrer Reise durch den Süden Sachsen-Anhalts derart heiß werden würde. Oder wagten Sie doch einen Blick auf die Wetterseite von ZeitzOnline? Wenn nicht, wir haben für Sie ein paar Tipps, wie Sie Sehenswertes unserer Stadt auch an heißen Sommertagen erleben können. Kühle Orte für coole Typen Erst...

1 Bild

Ein Lichtblick für den Tiergarten

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 31.05.2015 | 93 mal gelesen

Zeitzer Unternehmen will Ausflugslokal beleben Der Tiergartenhof in Zeitz an der Weißen Elster. Erinnern Sie sich noch? Wo heute Wildwuchs herrscht saßen wir einst sommers im Schatten der Bäume im Biergarten. Zum Betriebssportfest oder nach den Spielen der “Chemiker”. Das ist lange her. 1913 gebaut erfreute sich der Tiergartenhof Jahrzehnte großer Beliebtheit bis er nach der Wende aufgegeben wurde und seither ein trauriges...

2 Bilder

Ziemlich symbolträchtig

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 23.05.2015 | 77 mal gelesen

Gehen in Zeitz die Uhren doch anders? Erfahrene Reisende wissen es längst – auf diese Uhren ist kein Verlass. Wie es sich gehört an einem vierseitigen Bahnhofsturm, an diesem hier in Zeitz hat jede Seite ihre eigene Uhr. Mehr noch, jede dieser Uhren sogar ihre eigene Zeit. Nur, keine einzige zeigt dem Reisenden an, wie spät es just in diesem Moment ist, an dem es für ihn wichtig sein könnte. Irgendwie haben diese Uhren...

21 Bilder

Wörlitz - Warum nicht mal aus einer anderen Perspektive betrachten? 6

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Wörlitz | am 04.05.2015 | 104 mal gelesen

Wörlitz: St. Petri Kirche | Die St. Petri Kirche von Wörlitz gestattet ihren Besuchern einen einzigartigen Blick auf ein Weltkulturerbe. Allerdings muss man erst rund 200 Stufen der Turmtreppe bis ganz nach oben zur Aussichtsplattform steigen, um auf den um 1800 entstandenen Wörlitzer Landschaftspark herab sehen zu können. Diese Aussicht genoss ich bereits genau vor einem Jahr. Da ich glaube, das es in diesem Jahr genauso schön sein wird und ich ...

2 Bilder

Romanikpreis 2014 & Sonderpreis 2015 - Tourismusverband Sachsen-Anhalt bittet um Vorschläge

Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V.
Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. | Magdeburg | am 31.01.2015 | 255 mal gelesen

Der Landestourismusverband ruft alle Freunde und Begleiter der „Straße der Romanik“ dazu auf, Initiativen und Projekte zur Belebung und wirtschaftlichen Stärkung der „Straße der Romanik“ auszuwählen und als Vorschlag für den Romanikpreis bis zum 20. Februar einzureichen. Mit einer Goldmedaille und zwei Silbermedaillen werden die besten Beiträge geehrt. Der Preis wird seit 1995 vom Landesverband der FDP...

16 Bilder

Mit meinen Augen gesehen 10

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 29.01.2015 | 92 mal gelesen

"MEINE" Goitzsche- meine Leidenschaft! Am Dienstagnachmittag war ich wieder zur Stippvisite am Goitzschesee. Als sich nach Tagen endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen durch die graue Wolkendecke verirrten, ließen mein Mann und ich, zu Hause alles stehen und liegen und fuhren zum See. Es gab Zeiten, da war ich fast jeden Tag dort. Nicht immer an der selben Stelle, nein, die Goitzsche ist so groß, weitläufig und hat...

4 Bilder

Heimat entdecken. Haynsburg im Winterzauber. Eine Wanderung

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Wetterzeube | am 16.01.2015 | 132 mal gelesen

Wetterzeube: Haynsburg | 08. Februar/14:00/Haynsburg, Innenhof. Drei Stunden Entspannung und Entdeckung Der Geo-Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” lädt am 08.02.15 zu einer Winterwanderung nach Haynsburg und Umgebung herzlich ein. Lernen Sie den Süden des Geo-Naturparks Droyßiger-Zeitzer Forst einmal aus einer interessanten Perspektive zu vielleicht ungewohnter Jahreszeit kennen. Bis dato sieht es zwar nicht wirklich nach Winter aus, doch der...

1 Bild

Welterbe an Saale und Unstrut – Fotowettbewerb & Luftbildkalender 2

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 16.01.2015 | 274 mal gelesen

Bis 30. April 2015 verlängert: Der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut hat den Fotowettbewerb “Meine WELT. Mein ERBE.” ausgeschrieben. Inmitten des Geo-Naturparkes befindet sich das Welterbe-Antragsgebiet “Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut”. Die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut ist ein Teil des Welterbeantrages. Der Förderverein Welterbe an Saale und...

3 Bilder

“Stadtrallye” in Zeitz mit dem Smartphone?

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 04.01.2015 | 192 mal gelesen

Wie ein Bürgerreporter mit ZeitzOnline den Versuch eines neuen Angebotes startet. Immer mehr Menschen nutzen zur Information ihre Smartphones auf Schritt und Tritt. Sie sitzen im Cafè in der fremden Stadt und gucken einmal nach, was es Neues oder Sehenswertes gibt. Nachdem nun an fünf Punkten in Zeitz ein kostenloser WLAN-Service angeboten wird kommt das nächste Angebot. Neues Angebot – QR Codes Was lag für ZeitzOnline und...

4 Bilder

Wipperliese - es geht um noch viel mehr (2)

Walter Helbling
Walter Helbling | Klostermansfeld | am 04.01.2015 | 304 mal gelesen

Klostermansfeld: Bahnhof | In diesem Beitrag beschränke ich mich auf die Frage, in welcher Form denn die Wipperliese eine Zukunft haben könnte. Es geht dabei um Themen wie Vernetzung, Nutzung von Synergien und Vermarktung. Ich bin mir dabei bewusst, dass das Bemühen einzelner Engagierter zu wenig gewürdigt wird, obwohl sie ihr ganzes Herzblut in diese Bahn gehängt haben. Offensichtlich sind sie jedoch alleine geblieben, so einsam, wie die Wipperliese...

schnelles Bekenntnis 1

Helmut Scharmacher
Helmut Scharmacher | Eisleben | am 30.12.2014 | 51 mal gelesen

Wie so oft, waren unsere Kommunaplolitiker 2014 schnell dabei, übergeordneten Behörden zu hofieren, egal. ob Kreis,-oder Stadt-Ebene. Das jüngste Beispiel ist die Aufgabe der Wipperliese nach den Worten der Landrätin, weil der Erhalt dieser Initiative fordert, die aber von übergeordneten Stellen nicht gewollt sind? Ebenso ist das Verhalten zu erklären, um die Landesbühne zu retten um Zuschüsse vom Land zu erhalten, hat man...

1 Bild

Neuer Service in Zeitz: WLAN-Hotspots kostenlos 2

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 23.12.2014 | 223 mal gelesen

Probiert haben wir’s noch nicht, schön ist er dennoch – der WLAN-Service Noch vor Kurzem sah man in Zeitz noch keine Notwendigkeit, kostenlos WLAN-Hotspots anzubieten. Es hätte diesbezüglich keine Nachfragen gegeben. Nun lässt die Stadt in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Anbieter erklären, fünf der drahtlosen lokalen Netzwerke seien bereits jetzt freigeschaltet und könnten von jedem Nutzer täglich bis zu 30...

Haushaltsmittel für Tourismusförderung werden angehoben

Uda Heller
Uda Heller | Sangerhausen | am 07.11.2014 | 75 mal gelesen

Uda Heller, Mitglied des Deutschen Bundestages erklärt: "Die Anhebung der Haushaltsmittel im Haushalt 2015 für die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ist ein gutes Signal zur Stärkung des Tourismusstandortes Deutschland. Der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist es gelungen, den Haushaltstitel von 28,361 Mio. Euro auf 30 Mio. Euro aufzustocken. Diese Aufstockung soll auch in den Jahren 2016 und 2017 fortgeschrieben werden. Damit...

11 Bilder

Leere Gleise und Weltreisende - Die Zusammenfassung der Woche 2

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Quedlinburg | am 17.10.2014 | 215 mal gelesen

Während ein neuer Streik der Lokführer an diesem Wochenende für 50 Stunden die Züge still stehen lässt, beschäftigt die Bürgerreporter die dauerhafte Stilllegung der Bahnstrecken der Region. 11 000 Unterschriften sind für den Erhalt der Wipperliese zusammengekommen. Für den Erhalt der Strecke Merseburg - Schafstädt nur rund 550. Über diese und andere Themen haben die Bürgerreporter in dieser Woche berichtet. An dieser Stelle...