Umwelt

8 Bilder

Die Arche und die Sintflut

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Wetterzeube | am 17.09.2016 | 44 mal gelesen

Breitenbach: Breitenbach | Glasarche3. Ihr Abschied von Breitenbach Eigentlich sei dieses Wetter passend, schließlich habe die Arche viel mit der Sintflut zu tun, meint Rainer Helms. Der Initiator des Projektes Glasarche3 steht in Breitenbach im strömenden Regen als er das sagt. Dort hatten sich Wackere aus der Umgebung eingefunden, um sich von der Glasarche zu verabschieden. Sie lag seit dem 8. August hier auf dem beliebten Waldspielplatz und wird am...

11 Bilder

Zeitzer nehmen Glasarche in Besitz

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 01.06.2016 | 63 mal gelesen

Zeitz: Schlosspark Zeitz | Offizielle Enthüllung der Glasarche 3 im Zeitzer Schlosspark Ein großer Tag ist das heute für Rainer Helms und Christian Schmidt. Helms durfte als Initiator heute seinen Traum wahr machen und die Glasarche 3 im Zeitzer Schlosspark enthüllen. Seit 2005 hatte er erst davon geträumt und dann hartnäckig an der Realisierung gearbeitet. Holzkünstler Christian Schmidt arbeitete acht Wochen lang daran, erst Kantholz aus Eiche zu...

5 Bilder

Da wächst doch Gras drüber

Beate Schmager
Beate Schmager | Annaburg | am 16.03.2016 | 26 mal gelesen

Annaburg: Lebiener Strasse | Die Natur muss Vieles aushalten. Die Spezie Mensch benimmt sich in ihr ohne Rücksicht auf Verluste. Bei manch zurückgebliebenen Dingen passt leider das Sprichwort: "Da wächst doch Gras drüber".

Rückbaumaßnahmen führen zur Reduzierung des Parzellenangebotes 2

Kaus Tondera
Kaus Tondera | Halle (Saale) | am 13.03.2016 | 91 mal gelesen

Bereits zu Beginn des Jahres 2015 zeichneten sich Rückbaumaßnahmen in verschiedenen Kleingartenanlagen ab. So kam es mit Wirkung vom 31.12.2015 zur Liquidation des Kleingartenvereins "Saaletal Lettin" e. V. mit 173 Parzellen. Grund dafür waren und sind die verheerenden Hochwasser, welche den Verein zu diesem Schritt zwangen. 1932 auf Weideland der Domäne gegründet, waren es zuerst 70 Parzellen, zu denen im Laufe des...

14 Bilder

Wernigeröder Wildfisch-Verein blickt auf 30 erfolgreiche Jahre zurück – und setzt sich neue Ziele für die Zukunft

Christian Reinboth
Christian Reinboth | Wernigerode | am 14.09.2015 | 309 mal gelesen

Wernigerode: Nationalparkverwaltung Harz | Bereits zum neunten Mal fand in der vergangenen Woche das durch den Wernigeröder Wildfisch- und Gewässerschutzverein seit 1999 ausgerichtete Wildfisch-Symposium in der Harzer Nationalparkverwaltung statt. Vereinsvorsitzender Otfried Wüstemann konnte die knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Umweltschutzverbänden, Stadt- und Kreisverwaltung sowie Angelvereinen zum Auftakt mit einer durch den Wernigeröder Fotografen...

1 Bild

Umweltpolitiker in Hettstedt

Thomas Leimbach
Thomas Leimbach | Hettstedt | am 19.05.2015 | 36 mal gelesen

Die Arbeitsgruppe Umwelt der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt traf sich auf Initiative des umweltpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Leimbach, in seinem Wahlkreis Hettstedt. Während unterschiedlicher Termine informierten sich die Abgeordneten über Umweltprojekte. „Am Beispiel der Verkehrsbelastung an der B 86 in Mansfeld, konnte die besondere Bedeutung der Ziele des Bundesverkehrswegeplans für...

1 Bild

Klärschlamm ohne Ende 3

Reinhard Ebeling
Reinhard Ebeling | Plötz | am 01.05.2015 | 139 mal gelesen

Plötz: Reinhard Ebeling | Schnappschuss

1 Bild

50 Millionen Euro Bundesmittel für Städtebau

Dieter Stier
Dieter Stier | Weißenfels | am 24.04.2015 | 69 mal gelesen

Bundestagsabgeordneter Dieter Stier informiert über Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit stellt 2015 wieder 50 Millionen Euro bereit, um Städtebauprojekte von besonderer nationaler Bedeutung und Qualität zu fördern. Bewerben können sich Vorhaben aus den Bereichen Denkmalschutz und UNESCO-Kulturerbe, energetische Maßnahmen und altersgerechter...

Aufruf zum Frühjahrsputz

Björn Pazak
Björn Pazak | Hettstedt | am 25.03.2015 | 48 mal gelesen

Am Sonnabend, dem 28. März 2015, findet ab 10.00 Uhr im Gebiet rund um den Waldkater bis zum Waldcafé eine Aufräum – und Beseitigungsaktion von Müll statt.Diese wird vom Jugendrat der Stadt Hettstedt und der Regionalgruppe Pro Baum initiiert. Hintergrund ist, dass viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich über den stets zunehmenden Müll in unserer Stadt ärgern und etwas dagegen tun möchten. Diese Initiative ist der...

25 Bilder

Ausflugsempfehlung "Gut Mößlitz"

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 18.01.2015 | 175 mal gelesen

Der Förderverein Gut Mößlitz e.V. bietet ein vielfältiges Programm zur Begegnung und Bildung und beschäftigt sich mit der Natur, Umwelt und den ländlichen Traditionen. Ein Besuch lohnt sich und auf der neuen Internetpräzens findet man noch zahlreiche andere Angebote und Veranstaltungen. Es ist eine Reise wert.

Meine kritischen und sicher unpopulären Gedanken zum Windpark Helfta 3

Andreas Leischer
Andreas Leischer | Eisleben | am 23.05.2014 | 613 mal gelesen

Ich will hier mal wieder ne Meinung verbreiten, die dem einen oder anderen etwas aufstoßen mag. Und genau so möchte ich sie verstanden wissen: Es soll aufstoßen (oder besser gesagt anstoßen) und vielleicht zum Nachdenken und Umdenken wachrütteln. Ja - für das Aktionsbündnis gegen den Windpark steigt die Hoffnung, dass sich das Blatt jetzt zum „Guten“ wendet und der Windpark nicht gebaut wird. Der Milan freut sich, dass die...

3 Bilder

Erneuerbare Energie 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 14.02.2014 | 84 mal gelesen

Die Windräder schießen wie Pilze aus der Erde und machen dadurch unsere Umwelt nicht unbedingt schöner.

5 Bilder

Hallo ihr Nachfahren !?

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 19.10.2013 | 81 mal gelesen

Da wird man zum Samstag, den 19.Oktober 2013 gefragt, was machst du gerade ? Wir, ein Team des Heimatvereins Kleinkuehnau, auch unter http://www.kleinkuehnau.de/zu finden, bereitet de Pflanzung von 200 Bäumen vor. Unser Ziel ist es, mit diesem Projekt unsere Nachfahren ein Stück intakte Natur in Form einer Gehölzlandschaft zu hinterlassen. Das ist Heimatverbundenheit pur !!

1 Bild

Dieter Stier holt Prominenz nach Zeitz 1

Dieter Stier
Dieter Stier | Weißenfels | am 14.08.2013 | 151 mal gelesen

Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Peter Altmaier, MdB, zu Besuch bei der MIBRAG. Ich freue mich, dass der Minister unserer Einladung in meinen Wahlkreis gefolgt ist und bin gespannt auf gute Gespräche.

6 Bilder

Illegale Müllkippe 2

Stefan Kredatus
Stefan Kredatus | Südharz | am 14.02.2013 | 202 mal gelesen

Als ich vor einigen Wochen mal wieder am Stausee in Kelbra vorbei schaute, bot sich mir ein Bild des Grauens. Der große Parkplatz gegenüber des Stausees war ja noch nie besonders gepflegt, oder sauber. Aber was in letzter Zeit an Müll und Unrat dort abgeladen und hingeworfen wurde, geht, salopp formuliert, auf keine Kuhhaut ! Es ist manchen Leuten allem Anschein nach ein inneres Bedürfnis die Umwelt zu verschmutzen. Nicht...

Buchempfehlung

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 07.12.2012 | 165 mal gelesen

Am Montag, 3.Dezember konnte man in der MZ einen interessanten Artikel lesen. Zwischen dem Bestseller-Autor Frank Schätzing und dem Ferseh-Moderator Claus Kleber wurde eine Diskussion unter dem Titel "Blauäugige retten die Welt" vorgestellt. Es ging im weitesten Sinne um Umweltschutz und was die Menschen tun können, der Klimakatastrophe zu begegnen. Ein bemerkenswertes Gespräch. Dazu möchte ich ein Buch empfehlen. Frank...