Vortrag

3 Bilder

Halles Altes Rathaus: 1. Steinspende - 1. Steinstifterbrief

Ulrich Schröder
Ulrich Schröder | Halle (Saale) | am 04.11.2016 | 12 mal gelesen

Halle (Saale): Dorint Charlottenhof Hotel | Am 3. November 2016 stellte sich die gemeinnützige Stiftung Altes Rathaus Halle (Saale) - SAR - im Dorint-Hotel "Charlottenhof" vor. Im Rahmen dieser Veranstaltung sprach Herr Prof. Dieter Dolgner über die - vor allem - kunsthistorische Bedeutung des Alten Rathauses. Er ist Mitautor des Buches "Der historische Marktplatz der Stadt Halle/Saale". Danach erhielt die Fa. GFW mbH Gerhard & Sonja Fischer den ersten...

Patric Heizmann

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 15.09.2016 | 2 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | Mit seinem neuen Programm: "Essen erlaubt" Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: VVK: 25,40 Euro (ggf. zzgl. Gebühr) Veranstalter: d2m Berlin Mit seinem neuen Programm: „Essen erlaubt“ Der Witz sitzt: „Du, der Heizmann kann uns was über gesunde Ernährung erzählen – Wieso, findest Du mich etwa zu dick?“. Ohrenbetäubendes Gelächter. Das Eis ist gebrochen. ' Gleich zu Beginn zieht Patric Heizmann den...

1 Bild

„Und wenn sie nicht gestorben sind …“ Märchen von Leben und Tod

Ambulantes Kinder- und Jugend Hospiz Halle
Ambulantes Kinder- und Jugend Hospiz Halle | Halle (Saale) | am 01.09.2016 | 12 mal gelesen

Einen Sterbenden begleiten oder sein Fortgehen zu verarbeiten, ist eine seelische Herausforderung, so groß, dass Wortes nicht fassen können. An diesem Abend bildet für die Erzählerin Jana Raile das Grimmsche Märchen „Wasser des Lebens“ den Rahmen. Darin eingebettet ranken sich heitere und besinnliche Geschichten vom Ringen mit dem Leben und dem Verhandeln mit dem Tod. Das Publikum wird mit ihrer eindrucksvollen Stimme, Mimik...

7 Bilder

Vortragsabend des Alpenvereins: Himmelsleitern - Große Grate der Alpen

Uwe Cramer
Uwe Cramer | Halle (Saale) | am 09.05.2016 | 38 mal gelesen

Halle (Saale): Hörsaal des geologischen Instituts | Himmelsleitern . . . Welcher Ausdruck könnte auf treffendere Weise Grattouren umschreiben, die vielleicht schönste Art von Gipfel zu Gipfel zu schreiten - auf schmalen Kämmen, ein Tanz über dem Abgrund, dem Himmel nahe? Ralf Gantzhorn, Hamburg, trotz seiner norddeutschen Wurzeln mittlerweile professioneller Bergfotograf, begeistert sich seit Jahren für diese Art des Bergsteigens zwischen Wien und Nizza. Begleitet von...

8 Bilder

Vortragsabend des Alpenvereins: Island - Insel aus Feuer und Eis 1

Uwe Cramer
Uwe Cramer | Halle (Saale) | am 11.03.2016 | 42 mal gelesen

Halle (Saale): Hörsaal des geologischen Instituts | Island ist nach dem vereinigten Königreich der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas. Teilweise aktive Vulkane, Flüsse, Seen, Wasserfälle, kahle Hochebenen, Fjorde und nicht zuletzt gewaltige Gletscher prägen das Bild des interessanten, dünn besiedelten Landes. Reiseimpressionen in festen und bewegten Bildern. Vortragender: Lutz Berthold (DAV Sektion Halle/Saale) Eintritt frei

"1813 - Zwischen Elbe, Mulde und Saale"

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 10.03.2016 | 6 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Mühlenstube in Jeßnitz | Der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. lädt alle interessierten Bürger zu einem Vortrag des in Halle lebenden Historikers Gerald Schmidt ein. Er findet am 13. April um 18 Uhr in Jeßnitz in der Mühlenstube statt. Mit seinem neuen Buch nimmt uns der Autor mit in die Geschichte des Jahres 1813, wie sie sich im Vorfeld der Völkerschlacht zwischen Elbe, Mulde und Saale zugetragen hat.

1 Bild

Besser essen-Geniessen erlaubt

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 17.02.2016 | 1046 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Die Brücke | Das ist das Motto einer weiteren Veranstaltung des Wohngebietstreffs Dessau-Nord, getragen von der Arbeits- und Sozialförderungsgesellschaft Dessau e.V. und gefördert durch das Jobcenter Dessau-Roßlau in den Räumen des Integrationshauses "Die Brücke" in der Schillerstraße 39 A. Am 25.02.2016 wird es dort ab 14 Uhr Vorträge und Tipps von Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin Maria Mendel zum Thema "Gesunde Ernährung" und von der...

3 Bilder

Vortragsabend des Alpenvereins: Kamtschatka im Winter

Uwe Cramer
Uwe Cramer | Halle (Saale) | am 06.01.2016 | 69 mal gelesen

Halle (Saale): Hörsaal des geologischen Instituts | Die Halbinsel Kamtschatka am östlichen Ende Eurasiens - in der Fläche etwas größer als Deuschland, aber nur etwa 400.000 Einwohner + 20.000 Bären leben dort - ist längst kein Geheimtipp für Fernreisen mehr. Wer genügend Kleingeld besitzt, kann Bären beim Frühstückslachsfestfressen fast auf Tellerreichweite zuschauen. Die schlafen aber im Winter, fallen also als Wildnisschauder und begehrtes Fotomotiv aus. Menschen können das...

1 Bild

Lost Place Plänterwald - Stereoskopie-Vortrag im Industrie- und Filmmuseum Wolfen 1

andrea maehl
andrea maehl | Bitterfeld-Wolfen | am 03.06.2015 | 47 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Industrie- und Filmmuseum Wolfen | Die Raumbildfreunde Sachsen, sie bilden eine Regionalgruppe der Deutschen Gesellschaft für Stereoskopie, treffen sich am 13. Juni 2015 um 15 Uhr im Vortragsraum des Industrie- und Filmmuseum Wolfen um sich über neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Stereoskopie auszutauschen und um aktuelle räumliche Bilder zu sehen. Als Höhepunkt ist um 16:30 Uhr der digital projizierte Beitrag "Lost Place Plänterwald" vorgesehen, der...

2 Bilder

Traditioneller Themenabend über Gesellschaft und Religion

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 25.05.2015 | 43 mal gelesen

Zeitz: katholische Gemeinde | 17.6.15/19:30/kath. Gemeindezentrum: Themenabend "Schwarze Katholiken in den USA" Im Themenabend “Gott und die Welt” referiert der Autor Guido Erbrich aus Magdeburg über: „Schwarze Katholiken in den USA – …wenn eine Sonntagspredigt über l Stunde dauert und nicht langweilig ist, wenn eine ganze Gemeinde zur Gospel Musik mehrstimmig singt, wenn die Gläubigen mit ihrem Glauben ihren Stadtteil verändern und darüber auch im...

3 Bilder

Ruderfreund überquerte im Segelboot den Atlantik

Katja Züger
Katja Züger | Weißenfels | am 20.04.2015 | 49 mal gelesen

Weißenfels: Bootshaus | Unser WEISSENFELSER RUDERVEREIN vereint eine recht bunte Mischung von Vereinsmitgliedern. Das ist gut so, denn auch das Leben sollte bunt sein, finde ich. Der Ruderkamerad Dieter B. hatte die Möglichkeit, im November 2014 auf einem Segelboot (!!!) mit einer Crew aus 6 tollkühnen Männern den Atlantik zu überqueren. Dieter hatte uns im Vorfeld der Unternehmung ja davon berichtet und dies als seinen Lebenstraum geschildert....

1 Bild

pro familia nimmt an der Erlebnismesse teil

Angela Hohndorf
Angela Hohndorf | Halle (Saale) | am 21.01.2015 | 66 mal gelesen

Halle (Saale): Messegelände | Kids - Erlebnismesse MitarbeierInnen unseres Landesverbandes beteiligen sich an der Kids-Messe vom 31.1. - 1.2.2015 mit einem Stand und und einem Vortrag zum Thema kindliche Sexualität. Täglich um 12 Uhr gibt es einen Vortrag.

1 Bild

„INDIEN – Ganeshas liebste Kinder“ Eine Reportage mit tiefem Blick in die indische Seele.

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 28.10.2014 | 68 mal gelesen

Zeitz: Stadtbibliothek Martin Luther | 4.11./18:30/Stadtbibliothek: Dia-Visionsschau von und mit Erika und Werner Marx Lassen Sie sich mit phantastischen Bildern und lebhaften Schilderungen in das geheimnisvollesund mystische Indien entführen. Die Reisereportage führt Sie rund 3.500 km durch Süd- und Zentralindien. Die Reise beginnt in Madras, führt hinunter zur äußersten Südspitze Indiens, zum Kap Comerin, weiter Richtung Norden über Mumbai, bis in die...

1 Bild

Förderverein “Stadt- und Klosterkirche Brehna“ lädt am 7.10.2014 um 19.00 h zum Vortrag über Gotik ein

A Schlesinger
A Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | am 30.07.2014 | 84 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche | Herr Daum hält einen hochinteressanten Vortrag über Gotik. Am Beispiel des Meißner Domes wird unserer Vereinsvorsitzender Herr Gunter Daum diese Epoche darstellen. Diese Veranstaltung findet im gemütlichen Klosterkeller statt. Der Eintritt ist frei.

„Ressourcenreichtum Afrika - Rohstoffe auf Kosten der Armen “

Friedenskreis Halle
Friedenskreis Halle | Halle (Saale) | am 22.05.2014 | 108 mal gelesen

Halle (Saale): Lichthaus | Am Mittwoch den 28. Mai 2014 um 19.00 Uhr laden der Friedenskreis Halle e.V. und die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich an einem Vortrag mit anschließender Diskussion zu beteiligen. In der dritten und letzten Veranstaltung der Reihe „Ressourcenkonflikte“ werden wir den Fokus auf Rohstoffreiche Länder in Afrika legen und die gesellschaftlichen und ökologischen Folgen der...

Rohstoffboom mit Risiken / Licht und Schatten in Lateinamerika

Friedenskreis Halle
Friedenskreis Halle | Halle (Saale) | am 08.05.2014 | 118 mal gelesen

Halle (Saale): Lichthaus | Am Mittwoch den 14.Mai 2014 um 19.00 Uhr laden der Friedenskreis Halle e.V. und die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich an einem Vortrag mit anschließender Diskussion zu beteiligen. Gemeinsam wollen wir die Ausbeutung von Rohstoffen im Öl-, Gas- und Minensektor und die damit einhergehenden Menschenrechtsverletzungen beleuchten. In der zweiten von drei Veranstaltungen zum...

1 Bild

Vortrag von Dr. Walter Müller

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | am 21.04.2014 | 586 mal gelesen

Halle (Saale): Country Camp in Nietleben | Dr. Walter Müller stellt am kommenden Mittwoch, 23.04.2014, im „Country Camp“ in Nietleben den Mitgliedern des Nietlebener Heimatvereins e.V. Forschungsergebnisse zur Geschichte des Ortes vor. Im Mittelpunkt des um 18 Uhr beginnenden Vortrages stehen dabei Informationen aus dem „Heideboten“ der zwanziger und dreißiger Jahre des 20.Jahrhunderts zu Ereignissen in Nietleben und Umgebung. Alle Interessenten sind...

1 Bild

Vortrag aus der Serie „Heimatsplitter“ von Herrn Dr. Richter

A Schlesinger
A Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | am 11.02.2014 | 101 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Brehna | Der Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna e.V. lädt am 24.4.2014, 19.30 Uhr zum Vortrag von Herrn Dr. Richter aus Pohritzsch recht herzlich in den „Klosterkeller der Stadt- und Klosterkirche Brehna“, ein. Herr Dr. Richter wird in einem weiteren Beitrag aus seiner Serie „Heimatsplitter“ zu den Wurzeln unserer Heimat vordringen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

1 Bild

Vortragsabend des Deutschen Alpenvereins, Sektion Halle (Saale)

Uwe Cramer
Uwe Cramer | Halle (Saale) | am 06.01.2014 | 124 mal gelesen

Halle (Saale): Hörsaal des neuen Geologischen Institutes | "Rußlands Arktis - im Eispalast des Bären" Für Zaren und Sowjets barg das Land zwischen Tundra und Eismeer immer schon Extreme: magische Schätze und die Schrecken von Eis und Finsternis. Die Sowjetmacht zementierte ihren geopolitischen Machtanspruch von Murmansk bis Providenija mit Häfen, Polarstationen und Atomeisbrechern. Nach 1991 geriet der Norden fast in Vergessenheit, wurde nach 20 Jahren durch Rohstoffhunger und...

1 Bild

13.3./18:30/Stadtbibliothek: Dia-Show mit Ralf Schwan

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 04.01.2014 | 175 mal gelesen

Zeitz: Stadtbibliothek Martin Luther | “Expedition Ruanda – Uganda – Im Reich der sanften Riesen” Im Reich der sanften Riesen "-Berggorillas in den Virunga-Bergen- Ruwenzoris Mystische Mondberge-In das Quellgebiet des Nil- Besteigung des höchsten Berges Ugandas Margherita-Peak 5109m und des Mt.Baker 4843m Wie jedes Jahr sind wir auf der Suche nach Reisezielen abseits der touristischen Hauptrouten. Im Dezember 2010 sollte es dann nach Ruanda/Uganda gehen...

1 Bild

„Kältepolentdeckung – der kälteste bewohnte Ort der Erde“

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 04.01.2014 | 193 mal gelesen

Zeitz: Stadtbibliothek Martin Luther | 16.1/18:30/Stadtbibliothek: Diashow mit Ronald Prokein Nach seiner Weltumradlung, Kajaktour auf der Lena, Europalauf und anderen Reisen unternahm der Globetrotter Ronald Prokein gemeinsam mit Freund Andy Winter eine weitere Expedition in den Fernen Osten. Hauptmission: Der Aufbau zweier Temperaturmessstationen in Jutschjugei, Nordostsibirien, um den kältesten Punkt der Erde zu finden. Die meteorologischen Geräte...

1 Bild

Vortrag des Arbeitskreises Anhalt

Detlef Güth
Detlef Güth | Dessau-Roßlau | am 06.10.2013 | 180 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Militärmuseum Anhalt | Im Rahmen der Vortragsreihe des Arbeitskreises Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde wird am Sonntag, dem 13.10.2013, 10:00 Uhr, im Objekt des Fördervereins des Militärhistorischen Museums Anhalt, Am Finkenherd 1, 06862 Dessau-Roßlau, Herr Hans-Michael Elfferding, Dessau-Roßlau, zum Thema „Der Beginn des kalten Krieges zwischen der Sowjetunion und den Westmächten“ sprechen. Interessierte Besucher sind herzlich...

1 Bild

Diavisionsschau: “China-die Geschichte der Drachenkinder"

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 02.10.2013 | 131 mal gelesen

Zeitz: Stadtbibliothek Zeitz | Multivisionsschau von und mit Erika und Werner Marx Sehen Sie die faszinierenden Bilder und die spannende Reportage der Reisefotografen Erika und Werner Marx. Dieses Mal werden Sie in das Reich der Mitte entführt. China ist voller Gegensätze und verzaubert mit seiner alten Kultur, großartigen Landschaften und Metropolen. In der bebilderten Reportage erleben Sie die rasante Entwicklung Chinas in den letzten...

Militärtechnik auf Briefmarken

Detlef Güth
Detlef Güth | Dessau-Roßlau | am 09.07.2013 | 286 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Militärmuseum Anhalt | Im Rahmen der Vortragsreihe des Arbeitskreises Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde wird am Sonntag, dem 14.07.2013, 10:00 Uhr, im Objekt des Fördervereins des Militärhistorischen Museums Anhalt, Am Finkenherd 1, 06862 Dessau-Roßlau, das Thema „Militärtechnik auf Briefmarken“ behandelt. Der Referent, Herr Ingolf Fischer, Halle/Saale, zeigt an Hand von Beispielen, welche thematische Breite Militärtechnik auf den...

Aus der Geschichte des "Querfurter Kreisblattes" 1

Gudrun Beuster
Gudrun Beuster | Querfurt | am 03.07.2013 | 161 mal gelesen

Vor einigen Tagen wurde ich ganz unversehens in die Vergangenheit entführt und zwar in die Zeit zwischen 1800 und 1945. Örtlich musste ich dafür keine große Reise antreten. Ich blieb wo ich war: In „Dingsda“, wie Johannes Schlaf sein Querfurt liebevoll nannte. Zu verdanken hatte ich dieses Erlebnis einem sehr gelungenen Vortrag von Hartmut Lasse, dem 2. stellvertretenden Vorsitzenden des Altertums- und Verkehrsvereins...