Willkommenskultur

9 Bilder

Achtung, aufgepasst, Platz gemacht für die jungen KünstlerInnen 2

Béatrice Haas
Béatrice Haas | Dessau-Roßlau | am 18.06.2016 | 72 mal gelesen

Mit welchem Geschick die jungen KünsterInnen des Kinder- und Jugendzirkus “Raxli Faxli“ K.i.e.z. e.V. auftreten, bewiesen sie heute abermals während des Begegnungs- und Quartierfestes im Pollingpark. Ziel des Festes war es, wie bereits die MZ berichtete, alle Generationen anzusprechen- auch die MigrantInnen des Wohnviertels. Dass das Zusammenleben und der faire Umgang miteinander gelingt, zeigt der Zirkus jede Woche auf...

Willkommen im Raxli-Faxli - ein Zirkusverein mit Herz

Béatrice Haas
Béatrice Haas | Dessau-Roßlau | am 18.11.2015 | 56 mal gelesen

In der heutigen MZ-Ausgabe wird der Raxli-Faxli-Zirkusverein (K.I.E.Z.e.V.) zurecht gelobt. Ich hatte in einem früheren Bürgerreporter-Artikel die Bedeutung des Vereins hervorgehoben und die finanzielle Misslage beklagt. Zu beklagen gibt es längst nichts mehr, die Qualität und die Bedeutung steigen. Warum? Im aktuellen Artikel wird die positive Willkommenskultur des Vereins beschrieben. Jedes Kind, egal wie es ist und woher...

1 Bild

Kurzbericht von der Bürgerversammlung zur Flüchtlingshilfe und -integration in Wernigerode

Christian Reinboth
Christian Reinboth | Wernigerode | am 08.10.2015 | 708 mal gelesen

Wernigerode: Historisches Rathaus | Knapp hundert Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Verbänden und aller demokratischen Parteien versammelten sich am Abend des 7. Oktobers zur Gründung eines Netzwerks für die Unterstützung und Integration von Flüchtlingen im Ratssaal des historischen Wernigeröder Rathauses. Oberbürgermeister Peter Gaffert fasste in seinen einleitenden Ausführungen zunächst den aktuellen...

1 Bild

Redezeit: Ankommende - Angestammte

jugendclub ´83 e.V.
jugendclub ´83 e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 27.04.2015 | 75 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Haus der Diakonie | Interessierte und engagierte Nachbarn können, ab dem 30. April, im Haus der Diakonie (Bitterfeld), wöchentlich mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen und sich Kennen lernen. Immer von 16:00 bis 18:00 Uhr wolle man bei "Brot und Salz", dem Symbol für willkommene Gäste, Raum des Miteinanders bieten und gleichzeitig allgemeine Informationen sowie ehrenamtliche Unterstützungen für eine gelingende Integration vermitteln. Daher...