Einstimmung in die Weihnachtszeit



Schulkinder der Grundschule Wallhausen schmücken Weihnachtsbaum der Verwaltung WM Agrar in Wallhausen

„Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all! Zur Verwaltung der WM Agrar, kommet in Woestmanns Stall…“
… So oder so ähnlich hieß es am Montag, den 04.12.17 in der Verwaltung in Wallhausen.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Westfeld der Grund-schule „Goldene Aue“ in Wallhausen, haben den Mitarbeitern der WM Agrar eine besonde-re Überraschung bereitet. Der frisch gefällte Weihnachtsbaum in der Verwaltung des Land-wirtschaftsunternehmens wurde mit selbstgebasteltem Baumschmuck behangen und eine Lichterkette wurde angebracht.
Nach vollbrachter guter Tat, gab es für alle anwesenden Mitarbeiter ein paar Auszüge aus dem sehr großen Repertoire an Weihnachtsliedern- und gedichten, die alle auswendig und einwandfrei vorgetragen worden sind. Musikalisch begleitet wurden die Kinder beim Singen durch Frau Wolfram, die eigentlich schon ihren wohlverdienten Ruhestand genießt, es sich aber nicht nehmen lässt, die Kinder jeder Jahr erneut mit ihrem elektronischen Piano zu un-terstützen.
Die Kinder haben sich im Anschluss über mit Süßigkeiten gefüllte Brotdosen der WM Agrar gefreut und stimmen uns sicherlich im kommenden Jahr wieder gern auf die Weihnachtszeit ein. von Nancy Bothe
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.