Gastfamilien für Stipendiaten aus den USA gesucht

Bundestagsabgeordneter Dieter Stier unterstützt interkulturellen Austausch

In Deutschland und den USA können sich zurzeit 720 SchülerInnen und junge Berufstätige freuen: Sie haben ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms bekommen, einem gemeinsamen Programm des Deutschen Bundestages und des US Kongresses. Ein Schuljahr verbringen sie im jeweils anderen Land. Das Mitglied des Deutschen Bundestages Dieter Stier engagiert sich seit einigen Jahren mit dafür, dass dieser interkulturelle Austausch auch hier der Region stattfindet.

Regelmäßig übernimmt er die Patenschaft für einen US-Stipendiaten, der bei einer Gastfamilie in seinem Wahlkreis lebt. Die Stipendiaten besuchen eine örtliche Schule im Gastland oder machen Praktika in Betrieben und sind zudem Junior-Botschafter ihres Landes.

Um diesen Austausch in der Region zu ermöglichen, unterstützt Dieter Stier die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. dabei weltoffene und neugierige Familien zu finden, die Interesse haben, einen Stipendiaten bei sich aufzunehmen.

„Ich halte diesen interkulturellen Austausch für eine große Chance zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Beides gilt für beide Seiten: Schüler und Gastfamilie profitieren durch den Austausch jeweils voneinander. Außerdem stellen die internationalen Gäste eine Bereicherung für unsere regionale Kulturlandschaft dar.“, so Dieter Stier, der auch Vorsitzender des Kreistages Burgenlandkreis ist.

Gastfamilie kann jeder werden – egal ob Alleinerziehende, Paare mit und ohne Kinder oder Patchwork-Familien, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Wichtig sind Humor, Neugier und Toleranz sowie die Bereitschaft, den „Gast“ als Familienmitglied auf Zeit aufzunehmen – mit allen Rechten und Pflichten.

Wer Interesse hat, Gastfamilie zu werden, kann sich direkt an die Bundesgeschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn wenden. Kontakt: Katharina Meißner, Telefon: 0228 95 72 2-36, Mail: meissner@experiment-ev.de. Weitere Informationen zum Parlamentarischen Patenschafts-Programm gibt es unter www.experiment-ev.de/stipendien.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.