Volkschor Uichteritz feiert 135 jähriges Bestehen gemeinsam mit 3 Chören

Chormitglied Herr Zimmerling wird ausgezeichnet
Am 5. August beging der Volkschor Uichteritz feierlich das 135 jährige Bestehen.
Gemeinsam mit dem Gröbitzer Männerchor, dem gemischten Chor Stößen und dem Leisslinger Männerchor fand in der Kirche zu Uichteritz die Feierstunde und ein gemeinsames Konzert der 4 Chöre statt.
vorstandsmitglied Helga Schmidt-Grasshoff begrüßte die Gäste und hielt eine Ansprache, in welcher die Vereinsgeschichte unterhaltsam angerissen wurde.
Der feierliche Rahmen wurde zur Auszeichnung von verdienstvollen Mitgliedern genutzt.
Daran anschließend brachten die Chöre jeweils eine kleine Liedauswahl vor.
Eine wirklich gelungene Mischung, die mit reichlich Applaus belohnt wurde.
Besonders schön gefiel mir das gemeinsame Lied der 4 Chöre zum Abschluss.

Dann ging es schnurschracks zur Gaststätte "Zum Sportheim", wo im großen Zelt die Tische zum Kaffee trinken gedeckt waren. Bunt gemischt füllten sich schnell die Tische mit den Gästen und Sängern. Die Kuchenauswahl ließ keine Wünsche offen.

Gemütlich endete dieser schöne Nachmittag.
Der Dank des Volkschors geht an die Uichteritzer Kirche, welche einen überaus feierlichen Rahmen bot und Familie Löser sowie die Frauensport-Gruppe für die hervorragende Bewirtung.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 10.08.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.