Busbahnhof

Weißenfels: Busbahnhof |

gelungene Abstimmung zwischen Bahn und Bus

Es wurde schon viel über den neuen Busbahnhof geschrieben, nicht immer sachlich, sondern mehr emotional aus dem Bauch heraus und meistens gegen das Neue. Ich finde, dass dieser Busbahnhof den alten hässlichen Parkplatz vergessen lässt und für den Besucher, der vom Saale-Radweg oder vom Bahnhof kommt, ist der Busbahnhof wie ein Eingangstor zur Stadt. Dazu noch das neu gestaltete ehemalige "Haus an der Pforte" und schon ist der erste Eindruck sehr positiv!
Oft wurde im Vorfeld gesagt, dass die Verschiebung des Busbahnhofes in Richtung Bahnhof keinen Vorteil bringen würde.
Meine Frau und ich fahren öfter mit der DB nach Halle, um unseren Enkelsohn Eric zu besuchen. Kamen wir dann abends wieder in Weißenfels an, musste man die Strecke zum Bus im Sprint zurücklegen. Meistens haben wir diesen Bus, wenn wir uns auf der kleinen Brücke befanden, schon vorbei fahren oder nicht mehr gesehen. Nach ca. 7 Jahren haben wir am Freitag, den 09.11., das erste Mal den Anschlussbus ab 19.00 Uhr in Richtung Weißenfels-West benutzen können!!
Wir freuen uns über den neuen Busbahnhof!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.