CDU nominiert MdB Dieter Stier als Direktkandidaten für den Wahlkreis 73

MdB Dieter Stier (2.v.l.) mit Praktikantin Julia Jähnert und Mitarbeitern.
Leißling: In einer Wahlkreismitgliedervollversammlung am 09.11.2012 im Hotel “Schöne Aussicht” in Leißling hat die CDU Burgenlandkreis und Saalekreis ihren Kandidaten für das Direktmandat im 18. Deutschen Bundestag gewählt. Dabei waren alle wahlberechtigten Mitglieder aus den beiden Kreisverbänden aufgerufen, ihr Votum abzugeben.

Zur Wahl stellten sich Manfred Kriegel aus Elsteraue und der Bundestagsabgeordnete Dieter Stier aus Weißenfels, welcher bereits seit 2009 das Direktmandat im Deutschen Bundestag für den Wahlkreis 73 Burgenland-Saalekreis (derzeit noch Wahlkreis 74) inne hat. Beide Bewerber hatten die Gelegenheit, in einer Vorstellungsrunde ihre politischen Standpunkte und Ziele zu formulieren und sich anschließend den Fragen der anwesenden Mitglieder zu stellen. Somit war es jedem Mitglied möglich, sich einen Eindruck von den zur Wahl stehenden Personen zu machen.

Mit 132 der abgegebenen 148 Stimmen wurde im anschließenden Wahlgang der Bundestagsabgeordnete Dieter Stier gewählt. Manfred Kriegel aus Elsteraue erhielt 13 Stimmen. Bei weiteren 3 Stimmenthaltungen war die Wahl damit im ersten Wahlgang entschieden.

MdB Dieter Stier sagte nach der Wahl dazu: "Für das große Vertrauen und die mir bereits zahlreich zugedachten Glückwünsche möchte ich mich herzlich bedanken. Ich werde alles daran setzen, das Direktmandat auch 2013 zu verteidigen, damit die erfolgreiche Regierungspolitik unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel fortgesetzt werden kann."
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.