Dem Jobcenter Ausgeliefert , Teil 2.

Hallo liebe Leser ! Heute schreibe ich Teil 2 zum Thema : Mein Leben und das Jobcenter . Mein Widerspruch gegen die Art und weise des vorgehens des Jobcenters gegen mich , wurde Abgelehnt . Mit dem Hinweis das ich binnen Monatsfrist beim Sozialgericht Halle , das heisst bis 31.03.2016 , einspruch einlegen kann . Um mich unter Druck zu setzen bekam ich am nächsten Tag der Absage wieder Post .; Meiner Gesetzliche Plicht zur Mitarbeit für den Bezug von Leistungen solle ich den Nachweis über meine Krankenversicherung vom 25.08. bis 31.09.2016 nachweisen . Zeit habe ich dafür bis 21.03.2016 . Warum habe ich eigendlich zeit bis 31.03. zum Gericht zu gehen ???? Das Jobcenter will mich weich klopfen und wieder zeit schinden . dann bekomme ich wieder erst nach 3 Monaten das erste Geld vom Verwaltungsamt ( Jobcenter )
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.