Dieter Stier wirbt für Bewerbungen für USA-Stipendium des Deutschen Bundestages

Dieter Stier wirbt erneut für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages. Die Chancen auf ein Jahr in den USA als Juniorbotschafter stehen sehr gut, da bisher erst 4 Bewerbungen aus dem Wahlkreis eingegangen sind. "Also los!" heißt die Devise an alle Schülerinnen und Schüler und Bewerbungen schreiben!!!

Interessierte Jugendliche können sich seit Mai für das 31. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 20014/2015 des Deutschen Bundestages bewerben! Im Rahmen des Programms werden vom Deutschen Bundestag Stipendien für Schüler/innen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren als auch für junge Berufstätige im Alter zwischen 16 und 22 Jahren für ein Austauschjahr in den USA vergeben. Die Schülerinnen und Schüler wohnen in den USA in Gastfamilien und besuchen die örtliche High School. Die jungen Berufstätigen besuchen ein College und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.
Für die PPP-Stipendiatinnen und Stipendiaten übernehmen Bundestagsabgeordnete eine Patenschaft. Dieter Stier: „Gern möchte ich auch wieder für das kommende Programmjahr eine Patenschaft für meinen Wahlkreis Nr. 73 (Burgenlandkreis - Saalekreis) übernehmen. Ob mir dies möglich ist entscheidet sich natürlich auch mit der kommenden Bundestagswahl.“
Schüler/innen müssen zum Zeitpunkt der Ausreise (31.Juli 2013) mindestens 15 und dürfen höchstens 17 Jahre alt sein und dürfen Ihr Abitur noch nicht abgeschlossen haben. Junge Berufstätige hingegen müssen bis zur Ausreise (31. Juli 2013) ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und dürfen zu diesem Zeitpunkt höchstens 24 Jahre alt sein.
Dieter Stier: “Nachdem ich in den vergangenen drei Jahren bereits Patenschaften für zwei Schüler und für eine junge Auszubildende übernommen habe, freue ich mich jetzt auf weitere zahlreiche Bewerbungen junger Menschen die als „Junior Botschafter für Deutschland“ in die USA geschickt werden“.

Bewerbungen sind ab sofort möglich und müssen bis spätestens zum 13. September 2013 bei der Austauschorganisation eingegangen sein.
Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen stehen im Internet unter www.bundestag.de/ppp zur Verfügung.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.