Osterspaziergang am Montag in Uichteritz an der Saale

Nutria-Pärchen gemütlich beim Landgang
Nach den Wetter-Kapriolen am Gründonnerstag mit Schneefall konnten sich die Feiertage ja sehen lassen.
Immer wieder Sonnenstrahlen an den Feiertagen taten der Seele sehr gut.
Da lockte die Sonne zum Spaziergang aus dem Haus.
Am Nachmittag des Ostermontag bin ich mit meinem Mann in Uichteritz spazieren gegangen.
Unser Weg führte uns unter anderem auf den Sportplatz und an die Saale.
Am Ufer entdeckten wir das zahm wirkende Nutria-Paar, welches sich absolut nicht von uns stören ließ.
Wir standen nur einen Meter entfernt und konnten sie in aller Ruhe beobachten und fotografieren.

Etwas zurückhaltender war der Nachwuchs, der am Ufer entlang schwamm.
Die Enten mussten bei der derzeitigen Strömung der Saale ordentlich paddeln.

Wenige Meter vom Ufer der Saale entfernt entdeckten wir dann die Veilchen, die ich auch noch schnell im Bild festhalten wollte.

Der Spaziergang war ein schöner Abschluss der Oster-Feiertage.
Die Foto's teile ich sehr gern mit den Lesern.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
695
Reina Sträletzky aus Weißenfels | 22.04.2015 | 17:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.