Bei der Landesmeisterschaft kam zu vielen Medaillen auch Sieg in der Vereinswertung

Gruppenfoto zur Landesmeisterschaft (Foto: Holger Kohlbach)

Das großartige Ergebnis bei den Landesmeisterschaften in Zschornewitz macht dieTrainerin und das Übungsleiterteam sehr stolz.
Nach vielen spannenden Rennen hatten die 38 Kinder und Jugendlichen und 8 Männer des
WEISSENFELSER-RUDER-VEREINs 1884 e.V.
12 Goldmedaillen
19 Silbermedaillen
7 Bronzemedaillen
zu Buche stehen.

Riesige Freude gab es zusätzlich, als am Ende des Wettkampf-Wochenendes verkündet wurde, dass der WRV die Vereinswertung im Kinderbereich gewann.

Für die Ruderinnen und Ruderer sind die Medaillen der verdiente Lohn für das umfangreiche Training, welches mehrmals wöchentlich absolviert wird.
Es ist jedoch anzumerken, dass darüber hinaus viele persönliche Bestleistungen abgeliefert wurden, über die sich alle freuten.

Die mitgereisten Eltern, Geschwister und Großeltern feuerten vom Ufer aus lauthals alle Rennen an und leisteten auf diese Weise auch einen großen Beitrag.

Im Bereich der 12-14-jährigen qualifizierten sich 13 Sportler/innen des WRV für den Bundeswettbewerb. Am Donnerstag, 29.06. beginnen die Wettkampftage in Brandenburg, wo für unser Bundesland Sachsen-Anhalt hoffentlich die eine oder andere Medaille errungen wird.

Der WEISSENFELSER-RUDER-VEREIN wünscht viel Erfolg
sowie Riemen- und Dollenbruch!


Anmerkung: Die Eltern sind mit der Veröffentlichung der Fotos einverstanden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.