Landesleistungskader-Überprüfung in Halle

Marie Kohlbach macht ihren Rennen bereit für das Rennen (Foto: Holger Kohlbach)

In Einer-Rennen (Vorlauf und Finale) fahren die jungen Ruderinnen und Ruderer unter den Augen von Trainern, Eltern und Gästen die Platzierungen bei der Herbstüberprüfung aus.

Der Oktober meinte es gut mit uns Ruderern und schickte nach kühler Morgenstunde die Sonne an den Ruderkanal bei Halle-Neustadt.
10 Ruderer, die in Weißenfels und 4 Ruderer, die zur Zeit in Halle trainieren, vertraten den WRV.
Es starteten die Jahrgänge 2003 bis 1998 weiblich und männlich im Einer. Über die Vorlaufplatzierung erreichte man die einzelnen Finale.
7 mal waren wir im A-Finale vertreten und belegten mit Niklas Baier(AK 14) und Tom Mühlnickel ( Junioren B) den 1. Platz. Paul Rosenberg (Junioren A) und Mark Kohlbach( AK 13) erruderten den 2. Rang. Lisa Siewert (AK 14) kam auf Rang 3 ins Ziel. Muriel Steps (AK13) und Paul Täubert (AK 14) waren weitere A-Finalisten.
Das B-Finale konnten Marie Kohlbach (AK13) und Christoph Züger (Junioren A) siegreich beenden.

0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.