Weißenfelser Ruderer erneut erfolgreich

Nach dem überaus erfolgreichen Saisonstart bei der Regatta in Zschornewitz am letzten Wochenende überzeugten die Ruderer des Weißenfelser Ruder-Verein (WRV) auch auf der Saale in Bernburg. 23 Sportler waren angetreten um sich mit den Ruderern aus Sachsen, Niedersachsen, Thüringen, Brandenburg und Sachsen Anhalt zu messen.

Jörg Rottmann belegte nach seinem ersten Platz in Zschornewitz im Junioreneiner A auch in Bernburg Platz 1. Paul Rosenberg und Robert Riedel wiederholten ihren Sieg im Juniorendoppelzweier B ebenfalls. Paul gewann später noch einmal im Junioreneiner B. Janine Jakob und Helen Walch gewannen in den Altersklassen 12 und 13 im Doppelvierer die Goldmedaille. Im Einer belegte Janine den ersten Platz Helen wurde dritte. Erik Kohlbach und Sebastian Estel belegten gemeinsam mit ihren Partnern aus Zschornewitz im Doppelvierer der AK 12 den ersten Platz. Im Einer der AK 10 startete das erste Mal Lina Rosenberg. Sie musste sich nach 500m nur einer Sportlerin aus Bernburg geschlagen geben und erreichte den zweiten Platz. Viele weitere zweite und dritte Plätze komplettierten das gute Ergebnis der Weißenfelser Ruderer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.