Weißenfelser rudern erfolgreich bei der Havelregatta

erfolgreicher WRV-Ruderer Paul Rosenberg am Siegersteg (Foto: Holger Kohlbach)

„Von Dom zu Dom“
Unter diesem Motto lud die Ruderriege Havelberg zur 1. Ruderregatta im Rahmen der BUGA 2015 ein.

Wir wollten die Gastgeber mit unserer Teilnahme unterstützen. Der lange Anreiseweg in den Norden von Sachsen- Anhalt lohnte sich für den WEISSENFELSER RUDERVEREIN.
Die Regattastrecke lag direkt unter dem Dom auf der Havel. Ein toller Anblick und dazu Sonnenschein, was brauchen wir mehr.
So waren auch dann unsere Ergebnisse mehr als zufriedenstellend: 11 mal 1. Platz, 10 mal 2. Platz und vier mal 3. Platz.
Mit Mark Kohlbach stellte der WRV den schnellsten Einerfahrer der Altersklasse 12. Für diese gute Leistung beim Rennen erhielt Mark einen Siegerpokal.
Im Doppelzweier konnte er mit Maximilian Pfautsch einen weiteren Sieg errudern.
Siege erruderten Paul Rosenberg, Annelie Georg, Lisa Siewert, Nino Faust, Paul Täubert, Max Haase, Muriel Steps und Marie Kohlbach.

Der WRV gratuliert der erfolgreichen Mannschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 14.10.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.