Frühjahrsputz und Anrudern- Der Ruderverein macht mobil.

Spass beim Putzen (Foto: Klaus Baatz)
Weißenfels: Bootshaus |

Damit Bootshaus und das Vereinsgelände zum Start in die neue Rudersaison einen guten Eindruck auf die Besucher und Gäste machen, rief der Verein seine Mitglieder am 9. April zum Frühjahrsputz auf.

Je nach den zeitlichen Möglichkeiten fanden sich am Vormittag und Nachmittag einige fleißige Damen und Herren zusammen.
Der WRV bedankt sich herzlich bei den Tatkräftigen für das emsige Putzen, Kehren, Harken und dem Bepflanzen der Schalen.
Es wäre wünschenswert, wenn dem Aufruf noch weitere Mitglieder gefolgt wären. Schließlich machen viele Hände der Arbeit schnell ein Ende.

Das Anrudern beim WEISSENFELSER RUDERVEREIN am 16. April stand wettertechnisch unter keinem guten Stern. Aber nach dem Regen am Vormittag besserte sich die Lage, so dass zahlreiche Mitglieder des Vereins und auch Gäste pünktlich zum Appell auf dem Bootsplatz Aufstellung nahmen.
Ekkart Günther eröffnete als stellvertretender Vorsitzender die neue Rudersaison.
Durch die Teilnahme vom Vorsitzenden Klaus Ritter als betreuender Trainer bei den Dt. Kleinbootmeisterschaften in Köln war diese Aufgabenteilung notwendig.
Nach dem feierlichen Appell wurde der neue Bootssteg feierlich der Nutzung übergeben.
Besonders schön war, dass "BLK TV" vor Ort war und das Anrudern filmte.
Das Kuchenbuffet war eine Augenweide und hielt zahlreiche Leckereien bereit.
Danke an alle, die die Kuchen gebacken haben. Den Frauen, die das Buffet betreuten gilt ebenfalls ein großes Dankeschön.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.