Jahreshauptversammlung beim WRV. Gut geplant ist halb gewonnen.

Der Vierer liegt bereit zur Ausfahrt auf der Saale.

Unsere Mitgliederversammlung findet in jedem Jahr Ende März statt.
Der Vorstand gibt Bericht über die Vereinsarbeit des vergangenen Jahres, legt den Finanzbericht vor und berichtet über geplante Aktivitäten in der Saison 2017.
Mitgliedermäßig haben wir den besten Stand seit der Gründung. 205 Mitglieder gehören zum Verein.

An der Mitgliederversammlung nahmen leider nur 28 Ruderkameraden teil, die sich für die gute Arbeit unseres Vorstandes und des Vereines interessierten.
Vorstand Ekkart Günther gab einen umfassenden Bericht über die Arbeit im Jahr 2016 ab und bedankte sich bei allen, die zur Organisation des Vereinslebens beitrugen. Dazu gehören Winterwanderung, Fasching, Themenabend, Vereinszeitung, Anrudern und Vereinsfest, Wanderfahrten, Training im Kinder- und Jugendbereich sowie die Betreuung der Erwachsenen in den Rudergruppen.
All dies ist mit viel Mühe und Aufwand verbunden. Vielen Dank an alle fleißigen Unterstützer.
Der Finanzbericht des WRV ist mit einem positiven Ergebnis untersetzt und lässt auch 2017 wieder Anschaffungen beim Bootsmaterial zu. Ein besonderer Dank ging an unsere Finanzerin Rosi Küttner für Ihre Arbeit.
Der Verein plant für 2017 den Kauf eines neuen Bootshängers und eines Einers im Kinderbereich.
Für den Ausgleichssport (Kraft. Und Gymnastikraum) plant der Vorstand einen Neubau. Viele vorbereitende Maßnahmen sind dazu notwendig. Die Gespräche der Planung laufen und sollen bis Mitte des Jahres in die Beantragungsphase gehen. Wenn alle Fördermittelbescheide positiv ausfallen kann im Jahr 2018 gebaut werden.
Noch einmal weißt der Vorstand darauf hin, dass sich alle Mitglieder, die KEINE Veröffentlichung von Bildern, die sie zeigen, wünschen, dies in schriftlicher Form zu untersagen haben.

Mit dem Vereinsruf wurde die Versammlung beendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.