Kampfmittelbeseitigung in Wernigerode

Im Rahmen des Sachsen-Anhalt-Tages 2014 demonstrierte der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) des Landes Sachsen-Anhalt - nur wenige Tage nach der erfolgreichen Entschärfung einer Fliegerbombe im Zentrum von Magdeburg - in Wernigerode, mit welchen Gefahrensituationen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig konfrontiert werden.

0
1 Kommentar
7.338
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 21.07.2014 | 13:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.