Das Jahr 2016 ging auf meine Art zu Ende.

Wernigerode: Steinerne Renne | .

Das Jahr 2016 ging auf meine Art zu Ende.

Ich habe dieses wieder auf meine Art, mit den Harzer Schmalspurbahnen, verbracht.
Zu sehen ist hier die 99 7247-2 mit Zug 8951, nach Verlassen des Tunnelportals vom Thumkuhlenkopf-Tunnel. Der Fußmarsch bis zu diesem Fotopoint ist nicht ohne.

Ich bin die längste und romantischste Parallelroute, aus Richtung Wasserkraftwerk "Steinere Renne", über die alte Verladestation "Thumkuhlenkopftal", von da aus noch 500 m frech die Gleise entlang, durch den Tunnel, bis zum Fotopoint "getrabt", und alles wieder zurück, versteht sich natürlich.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich hinter Wernigerode Hasserode, über die Thumkuhlenkopfstraße (wenn man sie findet), welche normal auch bis zur o.g. Verladestelle führt, bis zu einem Parkplatz kurz vor dem Verkehrsverbot. Von dort geht ein wirklich steiler Pfad hinauf bis zum Tunnel, welchen man im Herbst oder Winter lieber nicht gehen sollte.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.