Wernigerode: Natur

16 Bilder

Zu den Felsengesichter im Heers 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | vor 5 Tagen | 25 mal gelesen

Die Felsengesichter befinden sich bei den kleinen Sandsteinhölen unterhalb der Burgruine Regenstein (Blankenburg). Die kleinen Sandsteinhölen sind etwa 800 Meter nordwestlich von den grossen bekannten Sandsteinhölen entfernt. Um dorthin zu gelangen, parkt man am besten am Waldrand auf dem Parkplatz der Burgruine Regenstein. Vom Parkplatz geht es auf dem ausgeschilderten Raubgrafenweg Richtung Regensteinmühle/...

44 Bilder

Von den Zwergenlöchern ins Himmelreich (2/2) 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 30.11.2017 | 63 mal gelesen

Walkenried: Itelteich | Walkenried am 31.10.2017 Nun noch der zweite Teil Karstwanderweg ins Himmelreich zum kleinen Hexentanzplatz Eine etwas längere Runde hatte ich mit meiner Frau vom Kloster durch das südlich gelegene Wiedatal schon einmal im April 2008 gemacht. Diesmal machte ich es mir mit (m)einem Sohn nach unserer Vormittagswanderung etwas einfacher und fuhr vom Kloster ostwärts über einen Feldweg bis zur Bahnschranke (siehe Foto...

4 Bilder

Herbstmaler

Joachim Brehme
Joachim Brehme | Quedlinburg | am 13.11.2017 | 18 mal gelesen

Die Natur bietet grad jetzt reichlich Entspannung...

9 Bilder

Die riesigen Reste einer unglaublichen 1000 Jahre alten Eiche

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 12.11.2017 | 35 mal gelesen

Ich hatte vor einiger Zeit über einen etwa 500 Jahre alten Grenzbaum am Hoppelberg bei Langenstein geschrieben. Dieser Artikel erschien etwas später auch in der "Neuen Wernigeröder Zeitung". Bald danach gab es einige Reaktionen darauf. Unter anderem wurde hier darauf hingewiesen, das bei Allrode im Harz sich noch eine viel ältere, nämlich die imposanten Reste einer 1000 Jahre alten Eiche befindet. Ich hatte hiervon noch nie...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Eine Maus im Vogelhaus 5

Christa Mecke
Christa Mecke | Thale | am 07.11.2017 | 64 mal gelesen

Seit Tagen konnte ich eine Maus beim futtern im Vogelhaus beobachten.Bis jetzt war sie aber immer schneller als ich mit meiner Kamera. Heute war ich vorsichtig genug und konnte 2 Fotos schiessen.Da auch meine Katzen da nicht rankommen ,wird sie wohl so ihr Mauseleben genießen können.

9 Bilder

Kurioses und Eigentümliches 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 27.10.2017 | 76 mal gelesen

Eigenheiten

1 Bild

Attraktives Wanderziel 10

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Wernigerode | am 24.10.2017 | 67 mal gelesen

Wernigerode: Austbergturm | Schnappschuss

21 Bilder

Libellen beim Sonnenbaden

peter blei
peter blei | Südharz | am 22.10.2017 | 12 mal gelesen

Am Samstag kam mal kurz die Sonne durch . Ihre Strahlen erwärmten den Boden . Die Libellen sonnten sich am Strand . Eine hatte sich einen Pilz ausgesucht um die Wärme der Sonne zu genießen . Da der blanke Boden die Wärme am besten speicherte sah der Beobachter viele dieser erstaunlichen Geschöpfe am Boden sitzen . 

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der Herbst hat aber auch wunderschöne Farben! Gesehen Ditfurt Ortsausgang Richtung Wegeleben. 2

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 20.10.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

GOLDENER HERBST- Spaziergang ........ 4

Wolfgang Miers
Wolfgang Miers | Thale | am 16.10.2017 | 43 mal gelesen

....... auf der "HEXE" in Thale, am Montag, 16.10.2017

2 Bilder

Herbstspiegelungen 6

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Oberharz am Brocken | am 16.10.2017 | 71 mal gelesen

Elbingerode (Harz): Naturbad | Die Herbstfarben mit Spiegelung im Naturfreibad in Elbingerode abgelichtet.

7 Bilder

Blässhühner am Wilslebener See? 1

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 11.10.2017 | 37 mal gelesen

Naturschutzgebiet Nr. 0148 am Rande von Ascherleben! Es sind zahlreiche Vogelarten aufgeführt im Netz, aber das Blässhuhn fehlt gänzlich! Sind die neu hier oder wurden die Tiere zum Wilslebener See nicht zugeordnet? Jedenfalls war es schön anzusehen das bunte Treiben und all zu ängstlich sind die Blässhühner auch nicht gewesen.

9 Bilder

Rundwanderung um die Rappbodevorsperre

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 09.10.2017 | 36 mal gelesen

Ausgangspunkt ist der Parkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Trautenstein. Der Rundweg am See entlang, über die hochgelegende Trageburg mit seiner wunderbaren Aussicht sowie über die Staumauer der Vorsperre und zurück am anderen Ufer ist sehr gut ausgeschildert. Los geht es immer rechts am Bachlauf der Rappbode entlang. Gleich darauf sehen wir am Wegrand alte ausgestelte Landwirschaftsgeräte. Kurz danach stehen mehrere...

1 Bild

Beim Wandern entdekt 2

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 05.10.2017 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Bibrakreuz umrahmt von herbstlichem Blattwerk 6

Christa Mecke
Christa Mecke | Thale | am 05.10.2017 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Landschaftsmaler Herbst 7

Klaus Okesson
Klaus Okesson | Quedlinburg | am 05.10.2017 | 87 mal gelesen

Der Herbst ist die Jahreszeit des Erntens. Die Natur begleitet das mit einem wunderbaren Farbenspiel, bevor die Blätter fallen müssen und verrotten. Für mich ist der Herbst zwar nicht die schönste Jahreszeit, aber eine, bei der das Fotografieren besonders reizvoll ist. Viele Kolleginnen und Kollegen haben ja schon wunderschöne Herbststräuße gebunden. Der Herbst ist ein faszinierender Maler, er verwandelt die Wälder in...

65 Bilder

Ein „MEHR aus Farben“ auf der IGA Berlin 2017 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 04.10.2017 | 172 mal gelesen

Berlin: IGA Parkplatz | Wie schon bei der BUGA 2015 waren die Exponate in den Blumenhallenschauen für uns der absolute Höhepunkt. Unter dem Logo „“Colour Cruises“ sieht das Gestaltungskonzept die Gestaltung eines Meeres pflanzlicher Farbenpracht vor. Die beiden Blumenhallen sind getrennt durch ein „Passagierdeck“ und einen lange Tisch mit Wasserbecken (Bild 2). In der Woche ist jeweils eine Halle wegen Umgestaltung geschlossen; nur am Wochenende...

22 Bilder

Der Oderteichrundweg - eine echte Wanderempfehlung

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 26.09.2017 | 32 mal gelesen

Schon bei der Anfahrt zum Oderteich von Braunlage Richtung Torfhaus, sah ich das das Waldsterben drastisch zugenommen hat. Viele abgestorbene Bäume sind abgesägt. Wie ich später erfuhr, will man auch weiterhin nicht in den Naturkreislauf eingreifen, sondern nur in der Nähe von Strassen und Wanderwege aus Sicherheitsgründen Bäume absägen. Den Oderteich darf man nicht verwechseln mit der 12 km weiter südlich liegenden viel...

1 Bild

Alpakas in Wienrode 2

Klaus Okesson
Klaus Okesson | Blankenburg (Harz) | am 22.09.2017 | 23 mal gelesen

Blankenburg (Harz): Wienrode | Schnappschuss

1 Bild

Die Nächte werden wieder länger 10

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Wernigerode | am 22.09.2017 | 86 mal gelesen

Wernigerode: Rathaus | Schnappschuss

1 Bild

Regenbogen über Gernrode und Rieder 2

Klaus Okesson
Klaus Okesson | Quedlinburg | am 12.09.2017 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

An der Bode entlang 2

Jacqueline Koch
Jacqueline Koch | Thale | am 10.09.2017 | 78 mal gelesen

Thale: Kabinenbahn | Schöner Spätsommertag im Bodetal Die Wetterkarte beobachtend hielt mich heute nichts im Sessel. Ziel meines Ausfluges sollte Thale im Bodetal sein. Ich wohne nur eine Autostunde auf gut ausgebauten Straßen entfernt und so oft sinniere ich, was ich erholsames anstellen könne. Dabei liegt das Gute oft so nah.  So machte ich mich zeitig auf den Weg in Richtung Thale. Ich fand einen gut befüllten Parkplatz am Fuße der...

1 Bild

Wer nascht denn da vom Fliegenpilz? 1

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 30.08.2017 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Eichelhäher : ein gescheiter Waldvogel 6

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Wernigerode | am 24.08.2017 | 45 mal gelesen

Wernigerode: Hexenstieg | Gestern am 23. 08. 2017 hatte ich das Glück  auf meiner Fototour durch das Hochmoor unterhalb des Brockens diesen Eichelhäher abzulichten. Der Eichelhäher ist ein Singvogel und gehört zu den Krähenvögeln. Er ist ein Meister in der Immitation anderer Vögel. Seinen Namen erhielt er, weil Eicheln zu seiner Lieblingsspeise gehören. Er vergräbt die Eicheln auch im Boden als Wintervorrat und findet sie selbst bei schneebedeckten...

1 Bild

Magda, unsere Haus Winkelspinne! 2

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 21.08.2017 | 23 mal gelesen

Schnappschuss