Die Blicke schweifen lassen und genießen

Den Schönwetterwolken ganz nah
Wernigerode: Brocken / Harz | Nach ca. 7 km Wanderung durch die schöne Harzlandschaft, vorbei am Harzhochmoor erreichten wir am Samstag den höchst gelegenen Punkt Norddeutschlands. Es war bei angenehmen Wetter 13 Grad und schwachen Wind leider etwas diesig in der Ferne. So konnten wir ein paar schöne Stunden auf dem Plateau des Brockens verbringen.
3
2
1
1 4
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 12.08.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
13.307
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 02.08.2015 | 16:37   Melden
2.479
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 02.08.2015 | 17:38   Melden
2.358
Katrin Koch aus Friedersdorf | 03.08.2015 | 23:12   Melden
7.386
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 05.08.2015 | 11:02   Melden
8.609
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 06.08.2015 | 10:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.