Eichelhäher : ein gescheiter Waldvogel

1
Wernigerode: Hexenstieg | Gestern am 23. 08. 2017 hatte ich das Glück  auf meiner Fototour durch das Hochmoor unterhalb des Brockens diesen Eichelhäher abzulichten. Der Eichelhäher ist ein Singvogel und gehört zu den Krähenvögeln. Er ist ein Meister in der Immitation anderer Vögel.
Seinen Namen erhielt er, weil Eicheln zu seiner Lieblingsspeise gehören. Er vergräbt die Eicheln auch im Boden als Wintervorrat und findet sie selbst bei schneebedeckten Boden  wieder. Ausser Eicheln frißt er auch Bucheckern und Haselnüsse gern.
1 7
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
16.640
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 24.08.2017 | 14:58   Melden
3.788
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 24.08.2017 | 15:57   Melden
2.250
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 24.08.2017 | 17:47   Melden
9.010
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 24.08.2017 | 19:55   Melden
8.043
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.08.2017 | 12:48   Melden
9.010
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 26.08.2017 | 18:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.