Mit dem Dampfzug durch den Winterwald (5).

Wernigerode: Hasserode | .
Heute Vormittag war es. Blauer Himmel, garantierte Schneehöhen, Dampfbahnbetrieb der Harzer Schmalspurbahnen, und aus diversen Gründen Zeit sich auch darum zu "kümmern".

Es ging also wieder kurzentschlossen zu meiner Eisenbahn. Derzeit suche ich mir ganz bewusst Fotostandorte aus wo ICH noch nie zu finden war, obwohl sich Doppelungen nicht ganz vermeiden lassen.
Angefangen habe ich heute in WR/Hasserode, dann ging es wieder zum Gasthaus/Hotel Drei Annen (oberhalb des Hotels bietet sich eine Kurve mit tollem Blick) und zum Schluss wieder in die Höhe der ersten Straßenüberquerung nach Bhf. Drei Annen Hohne in Richtung Schierke.
Und ich betone dieses Mal wirklich "Winterwald", denn die Serien zuvor haben etwas von der weißen Pracht missen lassen. Ja und zum Schluss etwas Eigenwerbung: Roland's Eisenbahnseite.
1
2
2
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
5.945
Annette Funke aus Halle (Saale) | 07.02.2015 | 18:48   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.02.2015 | 19:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.