Das Schloss Ostrau ( Saale-Kreis )

Der Wassergraben
Ostrau: Schloss | Im Ort Ostrau, in der Nähe des Peterberg, steht das Barockschloss Ostrau. Es stammt aus der Zeit um 1713. Das Schloss wird von einem breiten Wassergraben umgeben. Früher stand dort eine mittelalterlische Burg, von der nur noch minimale Reste vorhanden sind. Der Name Ostrau kommt aus dem Slawischen und bedeutet " Insel ".Zur Zeit der slawischen Besiedlung könnte dort eine Wallburg gestanden haben. Urkundlich erwähnt wurde Ostrau erstmals 1125.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 22.02.2013 | 11:03   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 22.02.2013 | 12:33   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 22.02.2013 | 17:54   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 22.02.2013 | 19:36   Melden
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.02.2013 | 07:19   Melden
3.624
Gisela Ewe aus Aschersleben | 04.05.2013 | 21:20   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.05.2013 | 09:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.