Das erste Geisterrad nun auch in Wittenberg

Das erste Geisterrad nun auch in Wittenberg.  Seit heute ( 10. September 2017 erinnert ein weißes Fahrrad in der Friedrichstraße an die verunglückte Frau Diana Patricia ( Volunteer des Vereins Reformationsjubiläum 2017 )
Initiator dieser schon lange bestehende Aktion ist der Allgemeiner Deutsche Fahrrad- Club ( ADFC ). Das weiße Geisterrad soll allen Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht mahnen! Immer wieder kann man beobachten das die Friedrichstraße zu einer Rennstrecke umprofiliert wird. Es ist langsam an der Zeit, dass auch hier Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
522
ines engler aus Muldestausee | 10.09.2017 | 21:25   Melden
1.578
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 15.09.2017 | 08:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.