Bei herrlichem Sonnenschein fand der 8. Senioren - Aktionstag statt.

Am 2.September 2015 , pünktlich 12.00 Uhr eröffnete der Oberbürgermeister der Stadt Wittenberg, Torsten Zugehör, den Senioren - Aktionstag. Zahlreiche Seniorenwaren erschienen, denn 21 Prozent der Wittenberger sind älter als 65 und 5,6 Prozent älter als 80 Jahre. Gleich zu Beginn bedankte sich der Oberbürgermeister bei der Organisatorin,Claudia Fiedler , die mit zahlreichen Helfern vom Fachbereich " Soziale Stadt " diesen Aktionstag vorbereitet hat. Dieser Tag war eine Mischung aus Beratungen, Informationen und bunter Unterhaltung. Über 25 Institutionen wie z.B. die Deutsche Rentenversicherung, Arbeiterwohlfahrt KV Wittenberg, Seniorenstift "Georg Schleusner " u.a. waren auf dem Wittenberger Marktplatz vertreten. Zum Auftakt spielte das Landespolizeiorchester Sachsen - Anhalt einen Blasmusik - Potpourri.
Besonderer Höhepunkt war die mit dem Oberbürgermeister abgeschlossene Stadtwette - FINGERSTRICKEN !
Es gab noch weitere schöne kulturelle Höhepunkte auf diesem Fest, wie z.B. das Schauspiel " Szene einer Stadt " der Evang. Grundschule, oder der Seniorenklub Kropstädt mit " Lachen hält gesund" Durch das Programm führte Moderator Matthias Krause.

Wir Senioren sagen Danke für den schönen Tag !
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.670
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 04.09.2015 | 08:14   Melden
10.862
Peter Pannicke aus Wittenberg | 04.09.2015 | 10:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.