Ein Höhepunkt - Rebstockpflanzung - 23. Wittenberger Weinfestes 2016 31. Juli 2016

Zu einer guten Tradition des alljährlichen Wittenberger Weinfestes ist die Rebstockpflanzung an historischen Orten der Stadt geworden. So wurde heute ein Rebstock vom Weingut Hans Kappel aus Enkirch 7 Mosel durch den Lions -Club Wittenberg, vertreten durch Herrn Dr. Erhard Hellwig - Kühn und Frau Ramona Gonszczyk, gepflanzt. Zahlreiche Gäste nahmen daran teil. Neben dem Bürgermeister der Stadt Wittenberg, Jochen Kirchner, der Europaabgeordnete Arne Lietz sowie die Weinkönigin Marina Prust und der " Teufel " Heribert Prust aus der Weinlage Obereisenheimer Höll. Stadtpfarrer Dr. Johannes Block gab dem gepflanzten Rebstock seinen Segen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.