Eine Nacht in Wittenberg - kann auch interessant sein !

Am 19. August 2017 gab es ungewöhnliche Dinge an verschiedenen Orten in der Nacht in der Innenstadt von Wittenberg zu sehen. Gemeint ist die diesjährige ErlebnisNacht 2017. Mein Weg führte mich zum Hof der Leucorea ( Hier gab es eine musikalische Reise durch die Welt der 50er und 60er Jahre mit Klängen von Bill Haley, Elvis Presley und vielen anderen ), Melanchthonhaus ( Hier im Kräutergarten konnte man mitreißende Irische Folkmusik lauschen und einen Rundgang im schönen Bürgerhaus - ein Geschenk des Kurfürsten Johann Friedrich I. an Professor Philipp Melanchthon - machen ) Württemberg Halle ( hier gab es orientalische Tänze zu sehen ) Marktplatz ( oder hier der König der Jongleure - Tempojonglage ) und anderen Orten.
Zum Abschluss gab es ein faszinierendes, musikalisches
 Feuerwerk !
Hier ein paar eingefangene Eindrücke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
2.250
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 22.08.2017 | 10:57   Melden
14.665
Peter Pannicke aus Wittenberg | 22.08.2017 | 11:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.