19. Wald- Weihnachtsmarkt 2015 in Möllensdorf !

Heute am 28. November 2915 wurde der Weihnachtsmarkt mit einer kirchlichen Andacht eröffnet. Begrüßt werden konnte die Bürgermeisterin Doris Berlin aus der Stadt Coswig.
Der Wald, in dem dieser einzigartige Wald- Weihnachtsmarkt stattfindet, gehörte einst Lucas Cranach, dem berühmten Maler und Bürgermeister von Wittenberg. Cranach besaß in Möllensdorf zwei Mühlen und etliche Ländereien. Die untere Mühle war eine Schneidemühle und ist heute umgebaut zu einem modernen Sägewerk.
Der bei vielen Besuchern beliebte Wald- Weihnachtsmarkt hat auch in diesem Jahr wieder an allen Adventswochenenden samstag und sonntag von 12 - 19 Uhr geöffnet.
Bei einem Spaziergang vorbei an ca. 50 Ständen kann man vieles entdecken und kaufen. Die kleinen Gäste können mit der Eisenbahn und dem Karussel fahren. Hier ein paar Bilder von meinem Rundgang. Aber schauen Sie selber vorbei !
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.