20. Möllensdorfer Wald- Weihnachtsmarkt eröffnet ! 26. November 2016

Der Wald , in dem dieser einzigartige Wald- Weihnachtsmarkt stattfindet, gehörte einst Lucas Cranach, dem berühmten Maler und Bürgermeister von Wittenberg. Cranach besaß in Möllensdorf zwei Mühlen und etliche Ländereien. Der Wald- Weihnachtsmarkt in Möllensdorf, den es inzwischen schon zum 20. Mal gibt wurde heute am ersten Adventswochenende eröffnet. Um 14 Uhr fand eine kirchliche Andacht mit dem Pfarrer Holm Haschker aus Coswig statt. Die Organisatorin des Weihnachtsmarktes Frau Anke Schröter konnte die Coswiger Bürgermeisterin Doris Berlin herzlich begrüßen. Auf dem Möllensdorfer Wald- Weihnachtsmarkt gibt es rund 50 Stände mit vielfältigen Angeboten. So Kunstgewerbe, Weihnachtsdekorationen, Handarbeiten verschiedener Art, frischen Fisch aus dem Räucherofen u.v.m.. Für die Jüngsten steht eine Eisenbahn und Karussell sowie Armbrustschießen auf eine Ritterburg bereit. Jeweils 15 und 17 Uhr fand ein Auftritt des Mundharmonika - Spielkreises statt.

Von diesem Adventswochenende an immer Sonnabend und Sonntag bis einschließlich 18. Dezember 2016, jeweils von 12.00 bis 19 Uhr geöffnet.

Besuchen auch Sie an einem Adventswochenende den Möllensdorfer Wald- Weihnachtsmarkt!
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.