Abseits der großen Wittenberger Sehenswürdigkeiten

Wittenberg wird immer bunter. Hier und dort werden Blumen gepflanzt. Aber es gibt auch noch zahlreiche Baustellen, die im Zusammenhang mit dem Reformationsfest stehen. Am 20. Mai muss alles fertig sein, dann beginnt die Weltausstellung.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.