Benefiz - Suppen - Buffet auf dem Wittenberger Marktplatz 25. Mai 2016

Schirmherr und Oberbürgermeister der Stadt Wittenberg, Torsten Zugehör, eröffnete heute um 11 Uhr das 6. Benefiz-Suppen- Buffet auf dem Marktplatz. 18 Gastronomische Einrichtungen hielten je zwei Suppen für die Besucher bereit. Die Resonanz war auch in diesem Jahr groß. Der heutige Erlös kommt einem Projekt des Vereins Reso-Witt e.V. zugute. Im vorigen Jahr konnten laut Presse 2.000 Euro für Kinder sozial benachteiligter Familien übergeben werden.

Ein Dankeschön gilt der Chefin Carola Hiller vom Unternehmerstammtisch Wittenberg für die Organisation des Suppenfestes. Ein weiteres Dankeschön den anderen Unternehmerinnen des Stammtisches, die an den jeweiligen Ständen den Besuchern verschiedene Suppen angeboten haben.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.