Deutscher Mühlentag 2015 - Historische Wassermühle / Untermühle Griebo

Die ehemalige Schneide und Mahlmühle ( 1845 ) ist seit 1879 in Familienbesitz. Bis 1988 wurde sie zur Schrot- und Mischfutterherstellung genutzt. Man konnte die nahezu komplett erhaltene Mühlentechnik am heutigen Pfingstmontag besichtigen. Zahlreiche Besucher nutzten diese Möglichkeit auch. Viele Radwanderer auf dem Elberadweg machten hier Station. Die Besitzer der Wassermühle, Familie Merkel,hatten diesen Tag organisiert und standen den Besuchern bei Fragen zur Mühltechnik, zur Stromerzeugung durch die Mühle usw. Rede und Antwort. Von den sehr schönen gepflegten Grundstück der Merkels hatte man einen wunderbaren Blick auf die Elbe. Ein Höhepunkt dieses Festes war der Auftritt des bekannten Reinsdorfer Volkschores, der mit seinen Volksliedern die Besucher auch zum Mitsingen animierten.

Ein herzliches Dankeschön der Familie Merkel !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.711
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 26.05.2015 | 17:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.