Ein Stop in Schlalach !

Der Grund dafür war die Besichtigung der Dorfkirche. Die Kirche wurde vor 1500 gebaut. 1715 wurde die Tonnen - Decke eingezogen und wurde als Himmel bemalt worden. Der größte Schatz ist der reich vergoldete gotische Flügelaltar. Um 1480 nach mündlicher Überlieferung stand er bis 1522 in der Stadtkirche Wittenberg als Nebenaltar und wurde von Bilderstürmer entfernt. Er wurde durch den Patronatsherrn von Oppen 1594 in Schlalach aufgestellt.
Schaue mir immer wieder bei meinen Rundreisen gern Kirchen an. Hier ein paar Bilder.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.