Festgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages Berlin-Wittenberg

Das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages und der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland gemeinsam mit dem Verein Reformationsjubiläum 2017 haben eingeladen zum Festgottesdienst "Von Angesicht zu Angesicht" auf den Wittenberger Elbwiesen.

Er ist gleichzeitig der Abschluss des Deutschen Evangelischen Kirchentages Berlin-Wittenberg 2017. Über Eintausend- nicht nur Christen - folgten der Einladung. Die Predigt hielt der Erzbischof Thabo Makgoba aus Südafrika. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach zu den Teilnehmern. Dieser Festgottesdienst ist ein unvergessliches Erlebnis.

Ein Dankeschön den Organisatoren, den Akteuren (1000 Bläsern) sowie allen Helfern!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Facebook | Erschienen am 29.05.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
4.113
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 28.05.2017 | 23:09   Melden
15.367
Peter Pannicke aus Wittenberg | 29.05.2017 | 07:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.