Gegenüber der Stadtkirche - sollten sie auch einmal vorbeischauen ! 13. Juli 2017

Gemeint ist die Wittenberger Fronleichnamskapelle. Sie wurde am Pfingstsonntag nach umfangreicher Sanierungsarbeiten ( für 460.000 Euro ) wieder eingeweiht. Die Kapelle zum Heiligen Leichnam datiert auf das Jahr 1456 und zählt damit zu den ältesten und nur wenig veränderten Gebäuden der Stadt. In diesem Jahr des Reformationsjubiläums dient sie vorrangig als " Raum der Stille " !
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.