Ordnung,Sicherheit und Respekt

Unsere Gesellschaft hat viele Ansprüche und ist auch Grösser geworden und vorallem Stärker in sein Konsum.
Mit dem erranwachsen nächster Generationen-ist das Verhalten von Tugenden,
problematischer-über unserem Vorgesetzten(Ordnungshüter u.Amtliche Behörden)
Was ich vermisse am Wochende auch zum teil in der Woche-Ordnungshüter die sonst imer mit dem Rad duch die Strassen gefahren waren und ihre Pflicht nachkamen.
Ordnung und Sicherheit müssten eigendlich eine Herzensache sein-ich denke an unsere-älteren Mitbürger und Mitbürgerienen die immer auf Sicherheit angewiesen sind-gerade in den heutegen viel befahrenen Strassen-gerade unsere jugend niemt nicht wirklich Rücksicht,Radfahren auf den Gehweg oder ohne Licht Fahren wenn die Dunkelheit anbricht,da würde ich mich wünschen mehr Sicherheit zu geben.
Natürlich sind wir auch in der Pllicht genommen Respekt vor unserem Ordnungshütern zu zollen,ohne ihnen geht es nicht.
Gerade am Wochenende wenn eine schwere Woche hinter sich hat möchte man Abwechslung-gerade Disco und abfeiern ohne Ende,sogut so schön-Nachdem Abfeiern sehn die Strassen aus wie Müllhalten(zerschl.Flaschen,usw.)da kommt die Ordnung im spiel.,vorallem da müsste was gemacht werden.
Alleine unseren älteren Mitbürger und Mitbürgerienen muss die Sicherheit geboten werden.-Last uns alle respektvoll miteinander umgehen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.