Rebstockpflanzung - Wittenberger Haus der Geschichte 3. August 2014

Im Rahmen des 21. Wittenberger Weinfestes 2014 wurde am Haus der Geschichte Wittenberg ein Rebstock durch den Inhaber des Weingutes Jung, Klaus Jung gepflanzt. Die Rebstockpflanze trägt den Namen " PHÖNIX " Unter den zahlreichen Besuchern befand sich der Vorsitzende des Gewerbevereins Lutherstadt Wittenberg e. V. Herr Franz Neise, die Direktorin des Hauses der Geschichte Frau Dr. Christel Panzig sowie Stadtkirchenpfarrer Dr. Johannes Block.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.