Sauberkeit in unserer Stadt

Ich habe die Diskussion über die Müllschweine sehr genau verfolgt. Die ersten Bilder habe ich am 23.02.2015 von der Geschwister-Schollstraße gemacht, 8 Wochen nach Weihnachten.
Heute am 04.03.2015 sieht es noch genauso aus. Wo ist das Ordnungsamt bzw. der Landkreis, der für die Stellplätze verantwortlich zeichnet. Dieser Anblick ist eine Zumutung für die Anwohner und für die Kinder der Schule, die sich auf dem Sportplatz aufhalten und für unsere zahlreichen Gäste aus nah und fern.
Es ist eine Gefahrenquelle und der Gesundheit abträglich.
Vielleicht wachsen ja die ausgedienten Bäume wieder an und jeder, der einen Weihnachtsbaum 2015 braucht, kann diese ja als wiederaufbereitetes Produkt erwerben, zum halben Preis selbstverständlich und nur solange der Vorrat reicht.
Aber bei unseren Müllschweinen habe ich keine Sorge, dass der Vorrat zur Neige geht.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.198
Willgard Krause aus Wittenberg | 04.03.2015 | 18:05   Melden
557
Gabor Sellnau aus Wittenberg | 04.03.2015 | 20:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.