Vor wenigen Tagen sah es noch ganz anders aus.

Und nun sieht es in der Wittenberger Jüdenstraße 9 so aus. Weichen mußte das fast 200 Jahre alte Haus. Einst befand sich hier eine Bäckerei, aber seit vielen Jahren stand dieses Haus leer. Die kommunale Wigewe wird hier neu bauen. Bewahrt werden soll  vom damaligen denkmalgeschützten Haus u.a. das Eingangsportal mit dem Innungszeichen - eine Brezel samt Körbchen mit der entsprechende Jahreszahl 1825.( Quelle Presse )
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.