Wenn die Frülingssonne lacht .....erster Spatenstich!

Dann scheint alles viel leichter und man hat Lust auf Veränderung, Umgestaltung und den Drang etwas zu bewegen. Zu bewegen gab es am Freitag den 24. März in Wüstemark wieder viel. Sei es die Erde die ausgehoben werden musste, die Spielgeräte die an Ort und Stelle zu transportieren sind und viele Dinge mehr die man beachten soll, wenn man einen Spielplatz bauen will. Dieser seit Jahren bestehende Wunsch geht dank Unterstützung des Ortschaftsrates, des Vereins dem Wüstemark FFF e.V., vieler fleißiger Helfer und Sponsoren in Erfüllung. Bis zur Fertigstellung werden noch einige Wochen vergehen und etliche Tropfen Schweiß fließen. Doch unsere Kinder haben es erst einmal schwer. Denn sie müssen sich in dieser Zeit in Geduld üben und das ist wohl schwerer als all die Arbeit die ihre Eltern im Moment haben.

Karma Retzke

Fotos: Detlef Dähne
1
2 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.