Zum Cranach - Jahr 2015 wurden am 4. Oktober 2014 in Wittenberg 20.000 Tulpenzwiebeln gesetzt .

Zum 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren ( 1515 - 1586 ) sollen im kommenden Frühjahr am Wittenberger Bunkerberg 20. 000 Tulpen in Form einer Schlange blühen. Die Schlange war das Wappentier der Familie. An der heutigen Zwiebel - Pflanzaktion nahm auch der Ministerpräsident des Landes Sachsen - Anhalts Dr. Reiner Haseloff sowie Spieler der Nationalmannschaft der Bürgermeister aus Deutschland und der Slowakei, Schüler des Lucas Cranach Gymnasium Wittenberg und zahlreiche Bürger der Stadt teil. Die Teilnehmer der Expedition " Cranach 500 " ,Schüler des Lucas Cranach Gymnasium Wittenberg, verteilten auf dem vorbereiteten Tulpenbeet die von den aufgesuchten Cranach Stätten mitgebrachte Erde.
Diese Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt von der Stiftung Luthergedenkstätten und " Cranach City " und als solches Teil der Landesausstellung im nächsten Jahr .
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
10.876
Peter Pannicke aus Wittenberg | 04.10.2014 | 19:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.