Der richtige Zweig muss es sein !

Ich war bei der Auswahl der Zweige dabei.Storchenpaare sind ihrem Nest treu und kehren, wenn es möglich ist, in jedem Jahr Frühjahr zum gemeinsamen erbauten Nest zurück. Wenn ihr Nest in den Wintermonate unversehrt geblieben ist, wird es ein wenig ausgebessert, Schäden werden repariert und mit einer Schicht frischen Nistmaterials aufgestockt. Auf jeden Fall wird die Polsterschicht aus Moos, Gras und Federn erneuert.
Es gibt alte Nester, die bis zu 4 Meter hoch sind und einen Durchmesser von bis zu 2 Metern haben. Diese bringen dann schon mal bis zu 2 Tonnen auf die Wage.  ( Quelle Internet )
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.