Nun einen zweiten.......

Bad Schmiedeberg hat nun seinen zweiten Heilbrunnen den " Moritz - Hauswald - Brunnen ". Friedrich Moritz Hauswald der 1832 in Schmiedeberg geboren, war von 1872 bis 1884 Bürgermeister und Gründer des Städtischen Eisenmoorbades.
Im Brunnenhaus südlich des Kurpark tritt das Heilwasser des Moritz - Hauswald - Brunnen aus einer Tiefe von 362 Metern ( der Kurfürstenbrunnen 215 Meter ) zutage. Der Moritz - Hauswald - Brunnen weist 3330 Milligramm gelöster Mineralien pro Liter aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.