Schönheit des Wunderbaumes

Der Wunderbaum heißt mit botanischem Namen Ricinus communis. Weiter Bezeichnungen sind Rizinusbaum, Hundsbaum, Christuspalme oder Palma Diese mehrjährige Pflanze stammt ursprünglich aus Afrika und den Ländern des Nahen Ostens,verträgt keinen Frost und kann hierzulande nur als Kübelpflanze kultiviert werden. Wer einen entsprechend großen Raum hat, kann sie aber frostfrei überwintern und im nächsten Jahr wieder in den Garten setzen.
Ich werde im kommenden Frühjahr einmal einen solchen Wunderbaum in meinem Garten züchten. Den Samen habe ich bereits von einem Liebhaber erhalten.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
8.219
Willgard Krause aus Wittenberg | 26.10.2017 | 20:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.