Schweden - Land der unendlichen Wälder, geheimnisvollen Seen und freundlichen Menschen

Mehrere Möglichkeiten gibt es, nach Schweden zu gelangen. Neben einer Fahrt über die Öresundbrücke nutzen viele Touristen die Fähren. "StenaLine" bedient die "Königslinie" von Sassnitz nach Trelleborg. Vier- bis fünfmal täglich laufen die "FS Sassnitz" oder die "FS Trelleborg" (Bild) die Häfen an. Eine Passage dauert zirka vier Stunden.

Impressionen aus dem südschwedischen Smaland


Ermutigt durch die Reisebeschreibung von MZ-Redakteur Bernd Martin möchte auch ich die Gelegenheit ergreifen, einmal bei MZ-Bürgerreporter über das Geschehen im unmittelbaren regionalen Umfeld hinauszuschauen.

Als langjähriger Skandinavien-Fan hatte ich im Juni wieder die Möglichkeit, eine Woche in einem Ferienhaus in Smaland zu verbringen. Smaland, was übersetzt soviel wie das "Kleine Land" bedeutet, spiegelt mit seiner Landschaft das typische Milieu von ganz Schweden wieder. Stille, geheimnisvolle Seen werden eingerahmt von riesigen, urigen Wäldern. Durchzogen werden diese von gut ausgebauten, endlos erscheinenden Straßen, auf denen man sich kilometerweit allein wähnt. Sie verbinden lebendige Kleinstädte und pittoreske Dörfer, in denen aufgeschlossene und freundliche Menschen wohnen. Deren Leben, das von Naturverbundenheit, weitreichender sozialer Sicherheit und frei von Standesdünkeln geprägt ist, könnte für viele ein Vorbild sein.

Um die Texte besser zuordnen zu können, habe ich die Form der Bildbeschreibung gewählt. Die veröffentlichten Fotos können natürlich nur einen Bruchteil der Eindrücke wieder geben, die einen Schweden-Reisender erlebt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 21.11.2014
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.663
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 13.08.2014 | 18:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.